Grid-Computing

Frontcover
Dietmar Fey
Springer, 2010 - 523 Seiten
0 Rezensionen
Clusterrechner und Grid-Computing bieten eine Basistechnologie für Computational Science. Mit starker Betonung der Anwenderseite haben die Autoren das Buch in drei Teile gegliedert: Grundlagen, Middleware, Simulationsexperimente. Im ersten Abschnitt werden relevante Grundlagen in den Disziplinen Mathematik / Informatik / Naturwissenschaften vermittelt. Der Zusammenhang Paralleles Rechnen, Middleware und Grid-Rechnerstrukturen wird detailliert dargestellt. Es folgt die Verbindung der Blöcke Grundlagen und Middleware durch Aufzeigen von in Grids und Clustern durchgeführten Simulationsexperimenten. Der besondere Nutzen des Buches liegt in der Darstellung interdisziplinärer Zusammenhänge im Bereich des Computational Science. Ein Ingenieur oder Naturwissenschaftler erfährt von Möglichkeiten der Cluster- und Grid-Rechentechnologie. Umgekehrt lernt ein Informatiker von den Bedürfnissen und Anforderungen der Ingenieur- und Naturwissenschaftler. Beide Seiten können somit ihre eigene Arbeitsweise besser planen.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Bibliografische Informationen