Lehrbuch Der Lebensmittelchemie

Front Cover
Springer, 2001 - 1059 pages
4 Reviews

Das Lehrbuch der Lebensmittelchemie von H.-D. Belitz, W. Grosch und P. Schieberle ist das erfolgreiche Standardwerk. Es wird von den Studenten der Lebensmittelchemie und benachbarter Fachgebiete als Lehrbuch, von den im Beruf stehenden Lebensmittelchemikern, Lebensmitteltechnologen, Ernährungswissenschaftlern, Humanmedizinern und Veterinären in Industrie, Forschung und Überwachungsbehörden als Nachschlagewerk benutzt. Mit dieser wesentlich überarbeiteten und ergänzten Ausgabe (u.a. Antioxidantien, Aromastoffe, Lebensmittelherstellung, allergene Proteine, Fettsubstitute, Nachweis von GMOs) tragen die Autoren wiederum den aktuellen Entwicklungen der Lebensmittelchemie Rechnung, ohne jedoch den Gesamtumfang wesentlich zu verändern. Sie arbeiten die Zusammenhänge zwischen den makroskopischen Eigenschaften von Lebensmitteln und den Strukturen und Reaktionen der Inhaltsstoffe heraus. Ergänzend werden lebensmittelanalytische Methoden auf molekularer Ebene behandelt. TOC:Wasser.- Aminosäuren, Peptide, Proteine.- Enzyme.- Lipide.- Kohlenhydrate.- Aromastoffe.- Vitamine.- Mineralstoffe.- Zusatzstoffe.- Kontamination von Lebensmitteln.- Milch und Milchprodukte.- Eier.- Fleisch.- Fische, Wale, Krusten-, Schalen- und Weichtiere.- Speisefette und Speiseöle.- Getreide und Getreideprodukte.- Hülsenfrüchte.- Gemüse und Gemüseprodukte.- Obst und Obstprodukte.- Zucker, Zuckeralkohole und Honig.- Alkoholische Getränke.- Kaffee, Tee, Kakao.- Gewürze, Speisesalz, Essig.- Trinkwasser, Mineral- und Tafelwasser.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

References to this book

All Book Search results »

Bibliographic information