Werkstoffe, Volume 1

Front Cover
Springer, 2006 - Condensed matter - 460 pages
0 Reviews

Dieses Standardwerk zur Werkstoffkunde erscheint nun in der 8. Auflage. Es vermittelt das Wissen über Werkstoffe, das von den Studenten der Ingenieurwissenschaften erwartet wird. Ausgehend von einer einheitlichen werkstoffwissenschaftlichen Darstellung der Mikrostrukturen von Werkstoffen, ihren Bildungsbedingungen und den sich daraus ergebenden Stoffeigenschaften, werden die vier Werkstoffgruppen (keramische, metallische, Polymer- und Verbundwerkstoffe) besonders praxisnah behandelt. Dabei werden neue Entwicklungen berücksichtigt, wie z. B. Moleküle, Biopolymere, Gefüge, Supraleiter, Formgedächtnis und Piezoelektrika. Der Autor geht auch auf Stoffkreisläufe und das Thema Nachhaltigkeit ein. Das Buch bietet für Studenten an Universitäten und Fachhochschulen eine knappe, systematische Darstellung auf neuestem Stand. TOC:Überblick.- Aufbau der Werkstoffe (Aufbau fester Phasen und mehrphasiger Stoffe, Grundlagen der Wärmebehandlung).- Eigenschaften der Werkstoffe (mechanische, physikalische, chemische und tribologische Eigenschaften).- Die vier Werkstoffgruppen (keramische, metallische, Polymer- und Verbundwerkstoffe).- Werkstofftechnik (Werkstoff und Fertigung, Kreislauf der Werkstoffe).- Anhang.- Literatur- und Sachverzeichnis.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Bibliographic information