Journalisten im Netz: Eine Untersuchung journalistischen Handelns in Online-Redaktionen, Volume 1

Front Cover
VS Verlag für Sozialwissenschaften, Apr 28, 2005 - Language Arts & Disciplines - 453 pages
0 Reviews
Die hier vorliegende Publikation ist eine gekurzte und uberarbeitete Fassung meiner Dis sertation, die ich im Dezember 2003 an Fakultat flir Mathematik und Naturwissenschaften der TU Ilmenau eingereicht habe. Die Arbeit setzt sich mit dem Handeln von Redakteuren im Online-lournalismus auseinander. Wahrend der zugrundeliegenden Beobachtungsstudie zeigte sich, dass im Online loumalismus vor allem Schnelligkeit Trumpf ist: 1m Minutentakt werden aktuelle Nach richten umgesetzt. Beim Verfassen des vorliegenden Forschungsberichts wurde mir je doch bald klar, welche Diskrepanz zwischen dem Beobachtungsgegenstand und der wis senschaftlichen Beschiiftigung mit ihm besteht: Denn urn die lange Durststrecke der Pro motionsphase zu durchwandern, bedarf es in Ermangelung von Schnelligkeit vor all em eines - der Geduld. Unter anderem mit absrurzenden Rechnern, widerspenstigen Daten satzen und vielen weiteren Uberraschungen, die den Wissenschaftsalltag bereichern. Freilich ist Geduld nicht allein auf Seiten des Schreibenden notwendig: Auch meinem Umfeld habe ich wohl das eine urns andere Mal Zumutungen auferlegt, die vermutlich nur mit einem uberbordenden MaB an Toleranz und Milde zu ertragen waren. Dass meine Freunde, Bekannten und Kollegen hier stets wohlmeinende Nachsicht geubt haben, ist ein groBes GlUck, flir das ich sehr dankbar bin. Doch auch mit viel Geduld seitens meiner Umwelt und einigem Durchhaltevermogen ware das Projekt nicht zu vollenden gewesen: Vielmehr haben mir einige Menschen geholfen, die eine oder andere wissenschaftliche (und personliche) Klippe zu umschiffen, und sie haben mich auch in schwierigen Zeiten untersrutzt. Ihnen mochte ich an dieser Stelle danken, denn ohne ihre Untersrutzung ware die vorliegende Arbeit nicht moglich gewesen.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

References to this book

All Book Search results »

About the author (2005)

Dr. Thorsten Quandt ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für empirische Kommunikationsforschung der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Bibliographic information