AIDS in Afrika - Eine Einführung

Front Cover
GRIN Verlag, 2012 - 28 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Sonstiges, Leopold-Franzens-Universitat Innsbruck, Sprache: Deutsch, Abstract: HIV ist die Abkurzung fur Humane Immundefizienz-Virus. HIV ist aber auch eine Abkurzung fur den Tod vieler Millionen Menschen in den letzten 20 Jahren. Der HI-Virus ist wohl die bekannteste Krankheit der Welt neben Krebs oder Grippe und bis heute ranken sich Mythen um seine Entstehung. Mehr dazu spater. HIV ist besser bekannt als Ausloser fur AIDS, was wiederum die Abkurzung fur Acquired immunodeficiency syndrome ist. Eine Ansteckung mit dem HI-Virus fuhrt nach einer langeren, meist jahrelangen Inkubationszeit zu AIDS, eine bisher noch unheilbare Immunschwachekrankheit. Die Zahlen sind erschreckend. In den letzten 20 Jahren transformierte der HI-Virus von mehreren lokalen Epidemien zur gloablen Pandemie mit schatzungsweise 25 Millionen Todesopfern seit der Registrierung des Ausmasses der Krankheit. Allein im Jahr 2007 infizierten sich 2,7 Millionen Menschen neu mit dem gefahrlichen Virus, welcher durch Korperflussigkeiten wie Blut oder Sperma verbreitet wird. Diese Seminararbeit bearbeitet aber nicht das globale AIDS-Problem, sondern beschrankt sich auf den afrikanischen Raum. Beschranken mag das falsche Wort sein, da das subsahara gelegene Afrika die am schlimmsten betroffene Region der Welt ist. Allein 2007 gab es Schatzungen zur Folge 22 Millionen HIV Infizierte und 2,7 Millionen Neuinfektionen. Man kann ohne Probleme in diesem Kontext vom Brandherd Afrika sprechen. In meinen Recherchen fand ich aber kaum geschichtliches Material, da wie spater noch erklart, die AIDS Registrierung, Akzeptanz und Bekampfung noch sehr jung ist und auch eher schleppend verlauft. So wurden diverse UNAIDS Berichte meine Hauptquellen, welche aber eher mit diversen Statistiken und Zahlen aufwarten konnten, als mit geschichtlichen oder geographischen Hintergrunden. So versuchte ich die Zahlen und Statistiken meinerseits zu in
  

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

Bibliographic information