Die eigenschaften der binären flüssigkeitsgemische: Ein beitrag zur theorie der konzentrierten systeme

Front Cover
F. Enke, 1916 - Solution (Chemistry). - 266 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Vorwort
1
Die Zustandsgieichungen
25
Die Misch u ugs wär me bi n är er Systeme
40

4 other sections not shown

Common terms and phrases

additiv additiven Verhalten additiven Verlauf Alkohol anderseits Anilin Annahme äquimolare assoziierten Komponenten Ausdruck Azeton Beeinflussungsfaktor beiden Komponenten Benzol beobachtet berechnen berechneten Werte besonderen Beziehung Bildung von Verbindungen binären Mischungen binärer Flüssigkeitsgemische Brechungsvermögen Chem chemische Chloroform Dampf Dampfdruck Dampfdruckkurve Dielektrizitätskonstante Dissoziation Dissoziationsgrad Dolezalek dürfen Eigenschaften Eigenschaftskurven Eigenschaftswerte erheblich exothermen experimentellen Fehlergrenze Fluidität Formel Gewichtsbrüche gleich Gleichgewichtskonstante Gleichung größer Hydrate infolge inneren Reibung inverser Einflüsse isothermen isothermer Zerfall Journ kleiner Konstanten Kontraktion Konzentration kritischen Drucke Kurve Laar Lösungen Lösungsmittel Maximum Methylalkohol Minimum Mischungsregel Mischungsvorgang Mischungswärme molekulare Molekulargewicht Molekularrefraktion Moleküle muß negative Abweichungen negativer Verlauf normalem Verhalten normaler Null obiger Partialdrucke Partialdruckkurven phys ponenten positiv positiv positive Abweichung Reibungskurve schen Schmelzwärme spezifischen Wärme steigender Temperatur System Tabelle Tetrachlorkohlenstoff Toluol Totaldruckkurve unserer Verhalten der Komponenten Verhalten normaler Komponenten Verlauf der Dampfdruckkurve verschiedenen Viskosität Volumänderung Volumen Waalsschen wahren Molbrüche Wärmeabsorption Zawidzki zeigt Zeitschr Zerfall assoziierter Komplexe Zustand Zustandsgleichung

Bibliographic information