Die Gesundheitsverhältnisse in der Stadt Münster und ihre Lehren: eine statistische Untersuchung über die Entwicklung während der Kriegs- und Nachkriegsjahre

Front Cover
Regensberg, 1935 - 145 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Vorwort
1
j hältnisse
13
Abschnitt
25

4 other sections not shown

Common terms and phrases

000 Lebende Altersaufbau Amt für Volksgesundheit Angestellte Anteil Arbeit Arch Arterienverkalkung Arzt ärztlichen Auffallend Aufgaben außerordentlich Auswertung Beamte Bedeutung Bekämpfung Beratungsstelle Berichtszeit besonders Bevölkerung Bezirk Deutschen Reich Diphtherie Dodogebiet Dodoviertel Durchschnitt Eheberatung Einrichtungen Einwohner einzelnen Todesursachen entsprechenden Ergebnis ergibt erheblich Erkrankungen der Atmungsorgane Erkrankungen der Kreislauforgane ersten folgende Frauen freie Berufe Frühsterblichkeit Fürsorge Fürsorgestelle Geburtenrückgang Geburtenziffern Geschlecht Geschlechtskrankheiten Gesund gesundheitlichen Gesundheitsamt Gesundheitsfürsorge Gesundheitsverhältnisse Gesundheitswesens Grippe großen Gruppe Häufigkeit Häuser Herzbeutelentzündung heute hoch hohe Zahlen Hygiene Infektionskrankheiten Jüdefeldergebiet Jüdefelderviertel Kinder Klin konnte Kranken Krankheiten Krebs Krebssterblichkeit Kriege Krüppel Krüppelfürsorge Leibesübungen Leichenschau Letalität letzten Jahren lichen Lungenentzündung Maßnahmen Möglichkeit München muß niedrig notwendigen oben oberen Altersklassen Personen Rassenpflege Rückgang Säuglinge Säuglingssterblichkeit Scharlach sozialen sozialen Klassen sportärztliche Sprechstunden Stadt Münster Stadtbezirke starben stark Statistik Sterbefälle Sterbeziffern Sterblichkeit Tabelle Tätigkeit Teil Todesfälle Todesursachenstatistik Tuberkulose Typhus unserer Untersuchung verhältnismäßig Verhältnisse viel wesentlichen wichtig wieder Woch wohl Wohnungen zeigt Zeitschr Ztschr Zunahme

Bibliographic information