Kollektives Handeln und Allgemeinwohl als Probleme der Rational Choice Theorien

Front Cover
BoD – Books on Demand, 2009 - 28 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Allgemeines und Theorien, Note: 1,7, Universitat Trier, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts erlebten die okonomischen Modelle vor allem in den Vereinigten Staaten einen enormen Aufschwung. Bis zu diesem Zeitpunkt beschrankte sich das Interesse der Forschung meist auf Meinungen, Werte und die politischen Kulturen. Die Modelle rationaler Wahlhandlung propagierten nun die Erforschung der Politik anhand von bereits bekannten, wirtschaftswissenschaftlichen Erkenntnissen. Im Laufe der Zeit behandelte die Neue Politische Okonomie" oder auch Public Choice," wie die okonomischen Modelle rationaler Wahlhandlung auch genannt werden, ein breites Spektrum an Forschungsfeldern. Neben den Hauptthemenfeldern wie dem Wahlerverhalten, der Parteipolitik, den Regierungskoalitionen und der politischen Administration beschaftigte sich die Neue Politische Okonomie mit nunmehr allen Themenbereichen der Politik. 1 Die Neue Politische Okonomie nutzte die einst in der Wirtschaftswissenschaft entwickelte Theorie zur Erforschung und Beschreibung der Politik und der Handlungen der Akteure.2 Bis zum heutigen Zeitpunkt hat sich die einst starre okonomische Herangehensweise etwas abgeschwacht. Das geanderte Paradigma der eingeschrankten Rationalitat" bietet laut Dietmar Braun ein realistischeres Bild menschlichen Entscheidens und Handelns als die strikt auf Marktanalogie fussenden traditionellen okonomischen Theorien.3 In dieser Hausarbeit soll zunachst die okonomische Theorie vorgestellt werden. Dabei werde ich explizit auf Anthony Downs eingehen, der dieses Modell der rationalen Wahlhandlung entscheidend gepragt hat. Des Weiteren werde ich mich der Fragestellung widmen, inwieweit die Verwirklichung des Allgemeinwohls sowie kollektives Handeln durch die auf Individualwohl basierenden okonomischen Theorien erklart werden konnen
  

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung
3
Das Problem des kollektiven Handelns
10
Fazit
16
Copyright

Common terms and phrases

Bibliographic information