Bestimmungen des Deutschen Ausschusses für Stahlbeton mit Namen für Bindemittel und Deckensteine

Front Cover
W. Ernst, 1952 - Reinforced concrete - 219 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Teil A DIN 1045 Bestimmungen lür Ausführung yon Bauwerken
6
HI 14 Grundsätze für die bauliche Durchbildung
27
DIN 1047 Bestimmungen für Ausführung von Bauwerken aus Beton
69

11 other sections not shown

Common terms and phrases

4225 Abschnitt Abgedruckt Abmessungen Abstand allgemeine baupolizeiliche Zulassung angegebenen anzuordnen Auflager Ausführung von Bauwerken ausreichend Ausschalen Ausschusses für Stahlbeton Balken Bauleiter Baupolizei Baustoffe Bauteile Bemessung Berechnung besonders Beton Betonformstahl Betongüte Betonrippenstahl Betonstahl Betonzuschläge Bewehrung Bewehrungsstäbe Biegung Bild Bindemittel Bügel cm dick cm Kantenlänge darf Decken Deckensteine Deutschen Ausschusses Druckfestigkeit durchlaufenden Durchmesser dürfen Eignungsprüfung Einlagen Einzellasten entsprechen erforderlich Erhärten Fertigbauteile Festigkeit flüssigem Beton Füllkörper gelten Gewichtsteil Glasstahlbeton gleich gleichmäßig größer Güteklassen hergestellt Herstellung Hochofenzement höchstens Höhe Innenrüttler Korngruppen Körnung Kornzusammensetzung Längseinlagen Lehrgerüste Leichtbeton Lochziegel Mischbinder Mörtel muß mindestens Normblätter Normensand Ortbeton Plattenbalken Portlandzement Probekörper prüfen Prüfstelle Prüfung Querrippen Querschnitt Richtlinien Rippendecken Rohwichte Säulen Schalung Schaumbeton Schubspannung Sieblinien soll Sonderbetonstahl Stäbe Stahl Stahlbeton Stahlbetonhohldielen Stahleinlagen Stahlspannungen Stahlsteindecken Stampfen statisch steifem Beton Steine Stützen Stützweite Tafel Teil Tragwerke Traß Traßzement Überwachung Verdichten Verkehrslasten verwendet Verwendung Vorbem Wände Wärmedämmung Wasser Werk Werte Würfel Zement Ziegelsplittbeton zulässigen Spannungen Zuschläge Zuschlagstoffe Zwischenbauteile

Bibliographic information