Gesellschaftsprognostik: Probleme einer neuen Wissenschaft

Front Cover
Deutscher Verlag der Wissenschaften, 1968 - Forecasting - 157 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

Arbeit Aspekt Aussagen Bedingungen Bedürfnisse Bereich Berlin bestimmten bewußten Beziehungen Charak Charakter demokratischen Zentralismus Denken Dialektik Disziplinen Dynamik Eigenzeiten Einheit Engels Entscheidungen Ereignisse Erkenntnis erst Faktoren Forschung Frage Gegenstand Gegenwart Gesamt gesamtgesellschaftlichen Gesamtsystem Gesell gesellschaftlichen Entwicklung Gesellschaftsprognostik Gesellschaftswissenschaften Gesetze Gesetzmäßigkeiten Gestaltung gnose gnostik größer Grund Handeln historischen historischen Materialismus ideellen Interessen Kapitalismus kapitalistischen komplexe Prognose Konsumtion konsumtive künftigen Kybernetik lichen Marx Marx/F Marxismus-Leninismus marxistisch-leninistischen marxistischen Maße materiellen menschlichen moralischen Verschleiß muß Naturwissenschaft und Technik naturwissenschaftlich-technische neue ökonomische System notwendige und mögliche objektiven Perspektive philosophische Planung und Leitung Praxis Produk Produktion produktive Prognose der modernen Prognose und Plan Prognose und Planung Prognosebildung Prognosetätigkeit prognostizieren Reproduktionsprozesses Rückkopplung Sachverhalte schaftlichen schen Sozia Sozialismus staatsmonopolistischen Kapitalismus Stabilität Statistik Struktur subjektiven Systems Tätigkeit Teilsysteme theoretisch Theorie Ulbricht unserer Gesellschaft unserer sozialistischen Gesellschaft volkswirtschaftlichen W.I. Lenin Wahrscheinlichkeit Walter Ulbricht Warenproduktion Wechselbeziehungen Werktätigen wesentlichen Wirtschaftsprognose Wissen wissenschaftlich-technischen Revolution Zentralisation Ziel zugrunde Zukunft

Bibliographic information