Sammlung handelsgerichtlicher Entscheidungen seit Einführung des allgemeinen deutschen Handelsgesetzbuches in Bayern, Volume 2 (Google eBook)

Front Cover
Palm & Enke, 1867
0 Reviews
  

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Recht der Gläubiger einer Gesellschaft auf Liquidation der
49
Zulässigkeit des Erekutivprozesses Abrechnungsgeschäft
59
Begriff der Fixgeschäfte
67
Klagen gegen Benesizialerben wegen Wechselschuld ihres Erb
73
Form des Wechsels Unterschrift Identität des Trassaten
79
Handwerker als Kaufleute
88
Rechtliche Folge der vertragewidrigen Auflösnng eines Lehr verhältniffes in Bezug auf Lebr und Kostgeld
94
Eidesleistung von Seite eine Gesellschafters in einer Streit sache der offenen Handelsgesellschaft
97
Einwand der Schuldner dürfe verabredetermaßen zahlen wie es seine häuslichen Verhältnisse gestatten
99
Stillschweigende Anerkennung eines Kontokorrentes IM
101
Begriff der Fixgeschäfte
105
Pflicht des Einkaufskommittenten zur Vorschußleistung
107
XLVIII Zuständigkeit der Handelsgerichte Rückforderung eines ver lorenen Bankscheines
114
Handelsgerichtliche Zuständigkeit in Wechselgeschäften
117
Zuständigkeit der Handelsgerichte Kommissionsgeschäft
118
Zuständigkeit der Handelsgerichte Rechtsverhältniß aus dem Pachte einer Wirthschaft
120
LH Zuständigkeit der Handelsgerichte während des Konkurses
122
Spezieller Widerspruch Beweiskraft der Faktura
124
LIV Aechtheitsbeweis im Wechselprozesse
127
Vorbehalt der Nachklage im Wechselprozesse
129
Wechselarrest gegen Ossiziere
131
Pflicht zum Vorschuß der Arrestkosten
133
Sistirung der Exekution in Folge eröffneten Konkurses
135
LX Verbot der Jndossirung
139
Domizilirung des Wechsels beim Aeeepte Protestkosten
141
Sicherstellung des Wechselinhabers
142
Ceiston einer Wechselsorderung
143
Entschädigungsanspruch des Jndossotars welchem der Wech sel durch ein weiteres falsches Indossament entzogen wurde
146
verkehre
173
Skonto
181
Entschädigungspflicht des Frachtführers Verjährung
189
Haftung der Erben eines Wechselschuldners
204
selabschrift am Schlusse des Protestes
215
Zuständigkeit der Handelsgerichte Darlehensscheine
221
brauch einer Firma zu erachten?
237
OVll Lebensversicherungsvertrag Einrede dolos Berschweigung
249
OXl Kaufgeschäft oder Mandat? Differenzforderung
265
frage rechtliche Folgen hievon
275
OXVlll Mängel an der versprochenen Quantität Dispositionsstel
284
OXXll Uebernahme einer fremden Schuld Klagerecht des Dritten
291
Klage auf Fortsetzung eines Dienstverhältnisses Recht
297
OXXVI Verpflichtung des Handlungsgehülfen in kein Konkurrenz
303
XXVIll Kündigungsfrist für Handlungsgehülfen Begriff des
311
XXX Klage auf Rechnungsstellung Widerklage ebenfalls uf
315
XXXII Form der Rechtsgeschäfte nach dem Handelsgesetzbuche
321
XXXIV Stundung aus längere Zeit und bis die Umstände die Zah
327
XXXVN Dispositionsstellung bei einem Kaufe zur Probe
334
XXXIX Zahlung de Kaufpreises Handel auf Baar 388
343
Ablauf der Lieferzeit liegt der Verzicht auf Schadensersatz
357
Kaufpreis zu kreditiren?
363
Unterbrechung der Wechselverjährung 379
379
OIXIII Zuständigkeit der Handelsgerichte wegen Klagen aus Dienst
395
OI XVII Zuständigkeit der Handelsgerichte Klagen gegen den Fis
403
OIXX Zuständigkeit der Handelsgerichte Schaashändler als Kauf
409
In sich znsammenfallender Klagswiderspruch Eventual
416
O1XXVII Nach Stellung eines Antrages auf Versteigerung der Sperr
422

Bibliographic information