Adduktionsasymmetrie

Front Cover
Hamburg., 1977 - 44 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

A Einleitung
3
B Literaturübersicht
4
Arten der Larynxasymmetrien
5

25 other sections not shown

Common terms and phrases

57 Patienten Adduk Adduktions Adduktionsasym Adduktionsasymmetrie des Larynx Adduktionsasymmetrie links Adduktionsasymmetrie rechts Anamnese Antriebs Antriebsreichtum Asym Asymmetrien Asymmetrien des Kehlkopfes Asymmetrien des Schildknorpels äußerlich palpablen Autoren beantworteten Fragen Beidhänder beschrieben cerebralen Dominanz durchgeführt Ermittlung der cerebralen fanden geachtet Gesichtsasymmetrien Giffhorn größere Häufigkeit Gruppe Halbseitensymptomatik halten Sie gewöhnlich Hand gebrauchen Hand halten Händigkeit Händigkeitsgrad Händigkeitstests HARRlS Häufigkeit der Adduktionsasymmetrie HElNEMANN 18 hochsignifikant häufiger insbesondere Kehlkopf Kehlkopfasymmetrien LAClNA 25 Laryngoskopie Larynxasymmetrien Larynxmikroskopie leicht pathologischen Stimmbefund linken Seite Links Links Links Links Rechts Linkshänder ln welcher Hand LUCHSlNGER 28 metrien Mikrostroboskopie MlNNlGERODE 34 Orbita pathologischer Stroboskopiebefund Personen mit Adduktionsasymmetrie Personen ohne Adduktionsasymmetrie Phonation Poliomyelitis rechten Aryknorpels rechten Seite Rechts Rechts Rechts rechtshändig beantwortet REKER 47 Schädel Schädelasymmetrien Schildknorpel Seite der Adduktionsasymmetrie Seite der Asymmetrie Seitendifferenzen Seitenplatten signifikanter Zusammenhang Skoliosen Stimmanamnese Stimme Stimmlippe Stimmlippenbewegungen Stimmstörung Stimmuntersuchung Stroboskopiebefund stroboskopisch Studenten suchung Tempera Temperamentsreichtum tionsasymmetrie Universität Hamburg unseren Untersuchungen Unterschied Ursache verstärkt Vierfeldertafel Vorspringen der rechten Würgreflexes

Bibliographic information