Hermann Lotze: Wege seines Denkens und Forschens : ein Kapitel deutscher Philosophie- und Wissenschaftsgeschichte im 19. Jahrhundert

Front Cover
Königshausen & Neumann, Jan 1, 1997 - Logic, Modern - 408 pages
0 Reviews
  

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Vorwort
1
Hermann Lotze galt schon zu Lebzeiten als origineller Denker und Forscher Ein
5
Lichte der Naturforschung
35
zur naturwissenschaftlichen Begründung der Pathologie
80
stuhl von Prof Hermann Ley einem seinerzeit recht unüblichen und unorthodoxen
100
Herbarts Ontologie als Stein des Anstoßes
118
Denken und Forschen im Spannungsfeld
143
Methoden und Systemverständnis
169
Von der Psychophysiologie zur Anthropologie
184
Atomistik Okkasionalismus und Wechselwirkung
219
Zur Biographie Hermann Lotzes in Lotze Grundzüge der Ästhetik 1888
279
Epilog
338
Rudolf Hermann Lotze Das Ganze unseres Welt und Selbstverständnisses 1986
340
Anhang
344
Personenregister
395
Copyright

Common terms and phrases

References to this book

Bibliographic information