Search Images Maps Play YouTube News Gmail Drive More »
Sign in
Books Books 1 - 2 of 2 on Eine lebhafte Neigung zu Poesie und Kunst war das Erste, was mich 'zur Philosophie....  
" Eine lebhafte Neigung zu Poesie und Kunst war das Erste, was mich 'zur Philosophie trieb. "
Streitschriften - Page 6
by Hermann Lotze - 1857 - 151 pages
Full view - About this book

Hermann Lotze: Das Leben und die Entstehung der Schriften nach den Briefen

Richard Falckenberg - 1901 - 206 pages
...Streitschrift gegen JH Fichte bekennt er, eine „entscheidende Einwirkung" von Weifse erfahren zu haben. „Eine lebhafte Neigung zu Poesie und Kunst war das Erste, was mich zur Philosophie trieb" ; und dieser Hang führte ihn zuerst zu der idealistischen Schule. Im ersten Semester hörte er bei...
Full view - About this book

Kant und die Berliner Aufklaerung: Akten des IX. Internationalen Kant-Kongresses

Volker Gerhardt, Rolf-Peter Horstmann, Ralph Schumacher - 2001 - 3264 pages
...nächstfolgenden Generation; sie befürchteten wie der alte Goethe einen Verlust an Poesie und Schönheitssinn. „Eine lebhafte Neigung zu Poesie und Kunst war das Erste, was mich zur Philosophie trieb",7 erklärte er später die Herkunft seiner Grundauffassung und das Bestreben, sie mit dem Anspruch...
Limited preview - About this book




  1. My library
  2. Help
  3. Advanced Book Search
  4. Download EPUB
  5. Download PDF