Bedienungstheorie: eine Einführung

Front Cover
Natalja N. Amossowa
Teubner, 1986 - Queuing theory - 253 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Aufgabenstellung der Bedienungstheorie
9
Elemente der Wahrscheinlichkeitstheorie
23
Stochastische Prozesse
41
Copyright

6 other sections not shown

Common terms and phrases

abgewiesen abhängen ankommende Forderung Anzahl der Forderungen Arbeit Bedie Bedienung Bedienungsgeräte Bedienungsmodellen Bedienungssystems Bedienungstheorie Bedienungszeit bedingte Wahrscheinlichkeit Bedingung Beispiel beliebige berechnen besetztem Gerät bestimmt betrachten Bild diskret Eigenschaft Eingangsstrom Eintreffen endliche Ereignisse ergibt erhält Erlang-Verteilung Erlangschen Strom ersten Erwartungswert erzeugende Funktion existiert exponential exponentialverteilt exponentialverteilte Bedienungszeit Fall Fehlmengen folglich folgt Forderungen im System Forderungenstrom Formel gilt gleich Gleichung Gleichungssystem größer Gruppenbedienung homogene Markovsche Kette i.jeE Intensität Kenngrößen Kosten Kunden Lagerkosten Lieferung Markov Markov-Graphen mathematische Minute mittlere Anzahl mittlere Warteschlangenlänge Modell Nachwirkung natürliche Zahlen Obergang Obergangsintensitäten Obergangswahrscheinlichkeiten ökonomische Bewertung optimale Parameter Poissonprozeß Poissonscher Prozeß Poissonscher Strom poissonverteilt realen sofort Spielwürfels stationäre Anfangsverteilung stationäre Verteilung stationären Verhalten Stationarität stetig stochastischer Prozeß Systems Todesprozeß Trajektorien Variante Verbrauch Verlustkosten Verlustwahrscheinlichkeit Verteilungsfunktion voneinander unabhängig Vorrat Wahrscheinlichkeit Wahrscheinlichkeitsverteilung warten Warteschlange Wartesystem Wartewahrscheinlichkeit Werte wobei Zeiteinheit Zeitintervall Zeitpunkt zufällige Prozeß Zufallsgrößen Zustand Zustandsraum Zustandswahrscheinlichkeiten Zuwächse zwei Zwischenankunftszeit

Bibliographic information