Wilhelm von Bode - Otto Kümmel: Briefwechsel aus 20 Jahren 1905-1925: Facts and Opinions - The First Twenty Years of East Asian Arts in Berlin

Front Cover
Wolfgang Klose
Books on Demand, 2009 - Art museum - 278 pages
0 Reviews
Bode und Kmmel sind die Schlsselfiguren fr eine der bedeutendsten Sammlungen ostasiatischer Kunst im Westen. Ihr Briefwechsel aus der Aufbauphase lsst uns Erfolge, Probleme, Sorgen und Freude miterleben. Bode, Generaldirektor und Reprsentant aller Berliner Staats-Museen, musste fr die einzelnen Bereiche hart kmpfen: um Geld, um Anerkennung in der ffentlichen Meinung, um politischen Einfluss und um die Gunst der Mchtigen. Die Briefe geben unzensierte, ungeschminkte, immer ehrliche Kommentare zu Menschen und zur Gesellschaftspolitik ihrer Zeit. In Brief 163 zitiert Bode Kaiser Wilhelm: Er versicherte wiederholt energisch, dass Er nach wie vor grter Verchter aller chinesisch-japanischen Kunst sei!

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Bibliographic information