Chinesische und manjurische Handschriften und seltene Drucke

Front Cover
F. Steiner, 2001 - Manuscripts, Oriental - 192 pages
0 Reviews
Mit dem diesem Katalogband liegt ein weiteres Ergebnis der in enger Zusammenarbeit von deutschen und japanischen Fachkollegen durchgefuhrten Katalogisierung der chinesischen Textfragmente der Berliner Turfansammlung vor, erstmals publiziert im Rahmen des Verzeichnisses der Orientalischen Handschriften in Deutschland. Der Katalog beschreibt in 358 Eintragen alle bisher identifizierten chinesischen Fragmente nicht-buddhistischen Inhalts aus dem Bestand der Berliner Turfansammlung, Depositum der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften in der Staatsbibliothek zu Berlin - Preuaischer Kulturbesitz, Orientabteilung - und des Museums fur Indische Kunst, Berlin. In einer ausfuhrlichen Einleitung wird die Quellenlage detailliert beschrieben und auf die Problematik in der Abgrenzung des buddhistischen und nicht-buddhistischen Materials hingewiesen. Auf die Katalogeintrage folgen Konkordanzen der Fundort- bzw. Standortsignaturen der beschriebenen Fragmente. Im Anhang werden auf 29 Tafeln ausgewahlte Beispiele der Textfragmente publiziert. Mit Registern. (Franz Steiner 2001)

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Vorwort
7
Technische Vorbemerkungen
25
Klassiker fing KatalogNrn 1 65 35
65
Copyright

3 other sections not shown

Common terms and phrases