Sachenrecht

Front Cover
Mohr Siebeck, 2006 - 561 pages
1 Review
English summary: Wolfgang Brehm and Christian Berger give a detailed analysis of the Third Book of the BGB (German Civil Code) and the supplementary statutes pertaining to property law. The numerous connections between property law and other fields of law, above all the law of obligations, insolvency law and procedural law are included in this textbook. The authors pay special attention to property and ownership, transfer of ownership, security interest in movable and immovable property as well as claims by the owner for the return of his property. German description: Das Sachenrecht bildet ein Kerngebiet des Zivilrechts und der rechtswissenschaftlichen Lehre. In dem vorliegenden Lehrbuch stellen Wolfgang Brehm und Christian Berger das Dritte Buch des BGB und die sachenrechtlichen Nebengesetze ausfuhrlich dar. Stets mit einbezogen werden die zahlreichen Verbindungslinien des Sachenrechts zu anderen Rechtsgebieten, vor allem zum Schuldrecht, zum Insolvenzrecht und zum Verfahrensrecht. Ein besonderes Augenmerk legen die Verfasser auf Eigentum und Besitz, die Ubereignungslehre, die Sicherungsrechte an beweglichen und unbeweglichen Sachen sowie das Vindikationsrecht. Durch dogmengeschichtliche und vergleichende Betrachtungen auslandischer Kodifikationen wird das Verstandnis fur die Erscheinungsformen sachenrechtlicher Institute erweitert. Ausserdem demonstrieren Hinweise auf die kautelarjuristische Vertragsgestaltung die Praxis des Sachenrechts. Das Lehrbuch soll den Leser nicht nur informieren, sondern auch zum Nach- und Mitdenken anregen. Es eignet sich sowohl als vorlesungsbegleitende Lekture als auch zum Nacharbeiten ausgewahlter Einzelfragen, etwa im Rahmen des Selbststudiums oder einer wissenschaftlichen Ausarbeitung.
  

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Grundlagen l
1
Besitz und Besitzschutz
33
Besitzarten Besitzdiener
39
Besitzschutz
54
Eigentum und Eigentumsschutz
64
Privatrechtliche Eigentumsschranken und Nachbarrecht
84
Überbau 912 BGB
99
Der Schutz des Eigentums
103
Die Grundschuld
304
Die Reallast
331
Dienstbarkeiten
337
Die Grunddienstbarkeit
340
Die beschränkte persönliche Dienstbarkeit
349
Der Nießbrauch
355
Nießbrauch an einem Vermögen
365
Erbbaurecht und Wohnungseigentum
366

Der Vindikationsanspruch nach 985 BGB
116
Die Vermutungen des 1006 BGB
131
Das EigentümerBesitzerVerhältnis
135
Anspruch auf Schadensersatz aus dem EigentümerBesitzer
157
Erwerb und Verlust von Grundstücksrechten
173
Inhaltsänderung
180
Formelles Grundstücksrecht
192
Grundsatz der Voreintragung
200
Die Vormerkung
211
Eigentumserwerb und Kauf
222
Das dingliche Vorkaufsrecht
230
Grundpfandrechte
238
Die Hypothek
255
Verfügungen
283
Beendigung der Hypothek
294
Das Wohnungseigentum
375
Erwerb und Verlust des Eigentums an Fährnis
393
Übereignungstatbestände
403
Gesetzlicher Eigentumserwerb
436
Besondere Fälle des Eigentumserwerbs
454
Sicherungsrechte an beweglichen Sachen
463
Eigentumsvorbehalt
470
Verlängerter und erweiterter Eigentumsvorbehalt
481
Sicherungsübereignung und Sicherungszession
493
Sicherungsübertragung sonstiger Rechte
502
Rechte an Schiffen und Schiffsbauwerken
521
Gesetzesregister
533
Sachregister
542
Copyright

Common terms and phrases

References to this book

All Book Search results »

About the author (2006)

Wolfgang Brehm, Geboren 1944; Professor fur Burgerliches Recht und Zivilverfahrensrecht an der Universitat Bayreuth.Christian Berger, Geboren 1960; Professor fur Burgerliches Recht, Zivilprozessrecht und Urheberrecht an der Universitat Leipzig.

Bibliographic information