Kulturgeschichte der Menschheit in ihrem organischen Aufbau, Volume 1 (Google eBook)

Front Cover
F. Enke, 1886 - Civilization
0 Reviews
  

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Popular passages

Page 3 - Alles, wodurch der Mensch sich auch nur im geringsten Grade über seine natürliche Beschränktheit erhebt...
Page 311 - Denn dorthin war Odysseus im schnellen Schiffe gesegelt, Menschentötende Säfte zu holen, damit er die Spitze Seiner gefiederten Pfeile vergiftete. Aber sie gab ihm Ilos nicht, denn er scheute den Zorn der unsterblichen Götter...
Page 459 - ... Lande der Argippäer, wo die nordischen Völker in friedlichem Handelsverkehr mit den Skythen des Südens ihre Produkte austauschen. „Kein Mensch thut diesen — Argippäern — etwas zu leide, denn man hält sie für heilig; auch besitzen sie gar keine kriegerischen Waffen. Dabei sind sie es, die die Streitigkeiten der Nachbarn schlichten, und wer zu ihnen als Flüchtling entkommen ist, dem thut niemand ein Leid an2.
Page 263 - Dulder Odysseus, Legte sich mitten hinein und häufte die rasselnden Blätter. Also verbirgt den Brand in grauer Asche der Landmann ; Auf entlegenem Felde, von keinem Nachbar umwohnet, Hegt er den Samen des Feuers, um nicht in der Ferne zu zünden : Also verbarg sich der Held in den Blättern. Aber Athene Deckt' ihm die Augen mit Schlummer, damit sie der schrecklichen Arbeit Qualen ihm schneller entnähme, die lieben Wimper verschließend.
Page 238 - Alten selbst lieber sterben wollen, als daß sie in schwerem, betrübtem Alter länger leben sollten. Dieser Brauch ist lange Zeit bei etlichen Wenden geblieben, insonderheit im Lüneburger Lande.
Page 605 - Oasenvolke der Semiten, dem Volke der bitteren Mühsal und der träumerischen Muße, nicht nur ursprünglich an, sondern sind auch von ihm, so zu sagen, geschaffen worden: es hat das erstere gezähmt und verbreitet und der ändern den nährenden Fruchthonig entlockt und so durch beides eine ganze Erdgegend bewohnbar gemacht.
Page 497 - ... unterstützt den Hund, wie im Gesetze steht: Unter den Weltgeschöpfen, die Darudsch plagen, vereinigen Hahn und Hund ihre Kräfte. Er soll Wache halten über die Welt, gleich als wäre kein Hund zur Beschützung der Herden (oder Häuser) da.
Page 164 - Afrika früher von jetzt ausgestorbenen Affen bewohnt wurde, welche dem Gorilla und Schimpanse nahe verwandt waren; und da diese beiden...
Page 435 - Dänemark kam, erzählt, wie alle in diesem Lande nackt zu schlafen pflegten. Auf seine Frage, ob sie sich doch nicht schämten, ohne Rücksicht auf das Geschlecht sich in seiner Gegenwart zu entkleiden, antworteten sie : dessen, was Gott geschaffen, brauche man sich nicht zu schämen ; ausserdem könne das Leinen, das den ganzen Tag dem Leibe treulich gedient habe, es wohl bedürfen, dass es wenigstens des Nachts geschont werde.
Page 293 - Himmlischer haucht' uns Mut in die Seele. Und sie faßten den spitzen Olivenknittel und stießen Ihn dem Kyklopen ins Äug, und ich, in die Höhe mich reckend, Drehete, wie wenn ein Mann, den...