Geographische abhandlungen, Volume 8 (Google eBook)

Front Cover
1905 - Geography
0 Reviews
  

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Common terms and phrases

Popular passages

Page 243 - Schaut rings umher, wohin der Blick sich wendet, Lacht's wie dem Bräutigam die Braut entgegen! Mit hellem Wiesengrün und Saatengold, Von Lein und Safran gelb und blau gestickt, Von Blumen süß durchwürzt und edlem Kraut, Schweift es in breitgestreckten Tälern hin Ein voller Blumenstrauß, so weit es reicht, Vom Silberband der Donau rings umwunden!
Page 84 - Typen der Hausform, so fallen aber auch die Unterschiede der Siedlungsform mit historischen Grenzen zusammen. In der Ebene weist das vor...
Page 132 - ... nachparn in dem gebiet Zwölfaxing vertilgt oder verkeret, der ist zu wandl verfallen fünf pfund pfening, und wer des entgilt dem soll er seinen schaden abtragen. 30 Ob ain guet, wisen oder äcker der obrigkait haimbföllig und öd oder sunst ligent gelassen und inner jarßfrist nit gestift oder erpauet wierdet, so mag sich die obrigkait für sich selbst solliches guet«, wisen oder acker underwinden.
Page 572 - Zustände in übersichtlicher Weise zusammenzufassen und zu allgemeiner Kenntnis zu bringen. Sie wendet sich daher keineswegs nur an den Geographen von Beruf, sondern an alle, die an geographischen Dingen Anteil nehmen, an die Lehrer der Geographie, an die Vertreter der Naturwissenschaften, an die gebildeten Laien. Sie bringt also keine Spezialarbeiten, die nur vom Fachmann verstanden werden und nur für ihn Interesse haben, sondern behandelt nur Gegenstände von allgemeinem Interesse in allgemeinverständlicher...
Page 377 - Über die Gliederung der tertiären Bildungen zwischen dem Manhart, der Donau und dem äußeren Saume des Hochgebirges.
Page 132 - Ob ain armer mann auf den grünten in abnemen kämb und den grünt nimmer vermocht und sagt dem richter auf, er sols aufnemen...
Page 379 - Ueber die Natur der sarmatischen Stufe und deren Analoga in der Jetztzeit und in früheren geologischen Epochen.
Page 578 - Admiralitätsrat und Direktor der deutschen Seewarte zu Hamburg, und 43 Illustrationen im Text, [XXII u. 344 S.] gr. 8. 1902.
Page 193 - Urkundliche Nachweise über den Lauf der Saale zwischen Halle und der Wippermündung und die an demselben gelegenen Wüstungen (Mitt.
Page 249 - Toula, Geologische Untersuchungen in der Grauwackenzone der nordöstlichen Alpen mit besonderer Berücksichtigung des Semmeringgebietes.

Bibliographic information