Übergangswirtschaft und Geldordnung: Leitgedanken für den Neubau der deutschen Volkswirtschaft

Front Cover
R. Plaum, 1946 - Currency question - 172 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

Abgabe Anspruch Arbeit Arbeitslosigkeit Aufgabe Ausgleich Ausgleichsabgabe Ausgleichsanteils Ausgleichsfonds Ausland Bank Bedenken Bedeutung Belastung besonders Besteuerung Betrag Betriebe bloß Bretton Woods darf derartige Deutsche Reichsbank Deutschland dienen Eigenkapital Einkommen entscheidend entsprechend erforderlich erheblich ersten Weltkrieg Export freien Friedenswirtschaft Geld Geldordnung Geldwesens gesamten Gesetzes Gold Goldmark großen Grund Grundschuld Güter Güteraustausch heimische Höhe Inflation Interesse internationalen Jahre Kaufkraft Kaufkraftparitäten könnte Konsum Konsumenten Kosten Kredit Kreditinstitute Kreditschöpfung Krieges kurzfristigen Land Landwirtschaft langfristigen Leistungen lichen machen Markt Maße Maßnahmen Menschen Mittel möglich muß müßte Nachfrage notwendig öffentlichen politischen Preise Preissteigerungen private privatwirtschaftliche Produktion Produktionselemente Produzenten rasch Rationierung Reichsmark Rembourskredit schaft schaftlichen Schulden schwer Schwierigkeiten Sinne sozialen Staat staatliche stark Steuern Teil Übergangswirtschaft Übergangszeit umso unmittelbar unserer Unternehmer Vereinigten Staaten Verfügung Verkehrswirtschaft Verzicht viel Volks volkswirt Volkswirtschaft volkswirtschaftliche Kapital Währung Weise Weltwirtschaft wenig Werte Wertübertragungen wesentlich wichtig wieder Wiederaufbau Wirt wirtschaftlichen Wirtschaftspolitik wohl Zahlungsbilanz zentralen Zentralnotenbank Ziffer Zins Zinsen Zwecke zweckmäßig zweiten Weltkrieg zwischenstaatlichen

Bibliographic information