Verfahren Der Fertigungssteuerung

Front Cover
Physica-Verlag, Jan 1, 2005 - Industrial management - 540 pages
0 Reviews
Unternehmen mit kurzen Lieferzeiten, hoher Liefertreue und niedrigen Bestdnden wachsen schneller als der Wettbewerb und erzielen hvhere Gewinne. Das Buch zeigt auf Basis aktueller Forschungsergebnisse des Instituts f]r Fabrikanlagen und Logistik der Universitdt Hannover auf, wie Unternehmen diese logistischen Ziele systematisch erreichen kvnnen. Praktiker finden eine F]lle konkreter Anregungen f]r die Fertigungssteuerung. Studenten erhalten einen umfassenden \berblick ]ber die Aufgaben und Verfahren der Fertigungssteuerung. Wissenschaftlern erschlie_en sich neue Erkenntnisse durch die methodische Bewertung und Erweiterung etablierter und neuer Ansdtze zur Fertigungssteuerung. Dr.-Ing. Hermann Lvdding, Jahrgang 1971, Studium des Wirtschaftsingenieurwesens an der Universitdt Kaiserslautern. Promotion bei Prof. Wiendahl am Institut f]r Fabrikanlagen und Logistik der Universitdt Hannover. Forschungsstipendiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft an der ETH Z]rich, der Universidade de Sco Paulo, der Hong Kong University of Science & Technology und der Universitdt Hannover. Ausgezeichnet mit dem Dr.-J]rgen-Ulderup-Preis f]r Produktionstechnik und dem Deutschen Wissenschaftspreis Logistik. Beratungsprojekte im Bereich der Fertigungssteuerung mit Unternehmen aus den Branchen Elektronik, Maschinenbau, Luftfahrttechnik, Fahrzeugbau und Bekleidung. Seit 2004 Mitarbeiter der Robert Bosch GmbH in Stuttgart. "Das Buch zeichnet sich durch eine ]berzeugende Systematik, sorgfdltige internationale Recherchen, transparente Darstellung und unmittelbare Anwendbarkeit aus. Ich bin davon ]bezeugt, dass es zu einem Standardwerk der PPS-Literatur wird." Hans-Peter Wiendahl "Das Fachgebiet derFertigungssteuerung wird aus wissenschaftlicher und methodischer Sicht sehr ]berzeugend aufgearbeitet und dargestellt. Sowohl Wissenschaftler als auch Praktiker werden davon profitieren." Peter Nyhuis

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Bibliographic information