Kommentar zur GewO: Gewerbeordnung 1994 in der Fassung zuletzt der GewO-Nov BGBl I 2010/111. Kommentierung unter Einbeziehung von Gesetzesmaterialien, Durchführungserlässen, Protokollen der Bundes-Gewerbereferententagungen sowie von Judikatur und Literatur

Front Cover
Springer, Jun 1, 2011 - Law - 2196 pages
0 Reviews
Die Novellen zur Gewerbeordnung seit 2003 waren Anlass für das renommierte Autorenteam, den Standardkommentar zur Gewerbeordnung umfassend zu überarbeiten. Alle Änderungen und Neuerungen sind erfasst, ferner berücksichtigen die Autoren die gesamte Judikatur des österreichischen Verwaltungsgerichtshofs zum Berufs- und Betriebsanlagenrecht aus den Jahren 2003 – 2010, relevante Entscheidungen des Unabhängigen Verwaltungssenats und des österreichischen Verfassungsgerichtshofs sowie die einschlägige gewerberechtliche Literatur aus den Jahren 2003 – 2010.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

About the author (2011)

Hermann Grabler Studium der Rechtswissenschaft an den Universitäten Graz, Innsbruck und Salzburg (1964-1968); anschließend Lehrgang für Europäische Integration (Amsterdam); 1969 Eintritt in das Amt der Salzburger Landesregierung (Präsidialabteilung); 1982 Referatsleiter für Gewerbeangelegenheiten; Abteilungsleiter Rechtsdienste Gewerbe und Infrastruktur (1998-2010), Publikationen im Gewerbe- und Betriebsanlagenrecht; Vorsitzender bei Befähigungsprüfungen. Harald Stolzlechner Studium an der Universität Linz (1968-1972), danach Universitätsassistent an der Universität Salzburg sowie praktische Tätigkeit im Verfassungsdienst eines Amtes der Landesregierung; seit 1989 o.Univ.-Prof. für Öffentliches Recht; seit 2007 Leiter des Fachbereichs Öffentliches Recht an der Universität Salzburg. – Zahlreiche Publikationen zum öffentlichen Wirtschaftsrecht, wie zB Stolzlechner/Wendl/Bergthaler (Hrsg), Die gewerbliche Betriebsanlage3 (2008). Harald Wendl Studium an der Universität Wien (1956-1961), danach Gerichtsjahr und Praxis in einer Rechtsanwaltskanzlei. Ab 1964 Mitarbeiter in der Gewerbeabteilung des Amtes der Salzburger Landesregierung, von 1975-1986 als Leiter des Referates für gewerbliches Betriebsanlagenrecht. Von 1986 bis Ende 2003 Leiter der Abteilung 1 des Amtes der Salzburger Landesregierung für Wasser-, Bau-, Straßen- und Energierecht. Mitglied des unabhängigen Umweltsenates von 1994 bis 2006. Publikation: Stolzlechner/Wendl/Bergthaler (Hrsg), Die gewerbliche Betriebsanlage3 (2008).

Bibliographic information