Geordnete buchbesprechung, em handbuch für presse und verlag: erläulerungen zu der gemeinsamen anordnung der präsidenten der Reichsschrifttumskammer und der Reichspressekammer vom 5 juni 1935

Front Cover
Börsenverein der deutschen büchhandler, 1935 - Books - 93 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Section 1
1
Section 2
5
Section 3
9

5 other sections not shown

Common terms and phrases

Abschnitt Absender allgemeinen Anforderung Angaben angeforderter Besprechungsstücke Anordnung der Präsidenten Arbeit Benutzung des buchhändlerischen besonders Bespre Besprechung Besprechungsvorgang Besprechungswesens besprochener Bücher Bestimmung betreffenden Börsenvereins Buchbesprechung Buchbesprechungswesens buchhändlerischen Verkehrsweges Buchverlag darf deutschen Presse deutschen Sprache Eckardt Erscheinungen erst Fachschaft Fall Forderung Frage Fristen Fristverlängerung ganze Gebiete geht geistigen gemäß Gemeinsamen Anordnung Gesetz Gestaltung gibt großen Grund guten heute hierzu Iahren innerhalb irgendeiner Karl Marbe Karte Kommis Kommissionär konnte Kritik künftig Kunst des Lesens Kürze lassen Leipzig Leistungen lich literarischen Literatur Literaturkritik machen Mitarbeiter möglich Monaten muß Muster Namen Nation neuen Neugestaltung nötig Paul Ernst Pflicht rarischen recht Reichspressekammer Reichsschrifttumskammer Reichsverband deutscher Schriftsteller Rezensenten Rückgabe Rücksendung Scharfschütze schöngeistigen Schriftleiter Schriftleitergesetzes Schrifttum sittenwidrig soll sollte Sortimentsbuchhändler Sprache sprechung Stück subjektive Teil Theaterkritik übergeben Übersendung unserer Unstimmigkeiten und Verstöße unverlangt Verantwortung Verbände Verfasser Verlag versuchen viel Volksgemeinschaft Voraussetzungen Vordruck Waschzettel Wert wichtig wieder wissenschaftlichen Buch Zeitung oder Zeitschrift Zeitung Zeitschrift Zettel Zustände Zwecke

Bibliographic information