Rechtsfragen zum Versicherungsvertrag: Arbeiten im Versicherungsunternehmen und in der Agentur-Ausbildungsliteratur

Front Cover
Verlag Versicherungswirtsch., Nov 12, 2008 - Education - 266 pages
0 Reviews
Die Neuauflage der „Rechtsfragen zum Versicherungsvertrag“ vermittelt alle Kenntnisse des neuen Versicherungsvermittler- und -vertragsrechts, die für die qualifizierte Kundenberatung und -betreuung unabdingbar sind. Damit trägt dieser Band der grundlegenden Änderung wesentlicher Rechtsgrundlagen des Versicherungswesens Rechnung. Dieses Lehrbuch geht handlungsorientiert und praxisbezogen von der Notwendigkeit der Vorsorge im privaten Haushalt einschließlich der Absicherung des künftigen Kapitalbedarfs aus. Dabei wird das juristische Basiswissen nicht isoliert vermittelt, sondern – anknüpfend an eine bestimmte Situation – eingebettet in Gespräche mit den Versicherungsnehmern. Die Inhalte sind am Rahmenlehrplan ausgerichtet und decken zentrale Punkte der Lernfelder 2, 5 und 8 ab. Der Schwerpunkt eines Lernfeldes wird farbig hervorgehoben. Da die Lerninhalte teilweise unterschiedlichen Lernfeldern zugeordnet sind, werden sie, bezogen auf die Arbeit in der Agentur, in der Verbindung einer Prozessorientierung anschaulich dargestellt. Ein Schlusskapitel führt noch einmal speziell in den Kundenschutz ein. Zahlreiche Beispiele und übersichtliche Schaubilder erleichtern es dem Benutzer, den Stoff zu verstehen und ihn sich einzuprägen. Zur Vorbereitung auf die Prüfung der Kaufleute für Versicherungen und Finanzen dienen Übungen und Wiederholungsaufgaben. Das Buch eignet sich auch hervorragend für die Ausbildung der Versicherungsfachleute und –fachwirte.
  

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Übungen
2
3
10
Übungen
16
4
22
Übungen
50
Von der Vertragsanbahnung bis
92
pflichten des Versicherers
98
Versicherungsantrag Antragsmodell
114
Widerrufsrecht des Versicherungsnehmers
131
Dauer des Versicherungsvertrages
139
Beendigung des Versicherungsverhältnisses
145
Prämienzahlungspflicht
152
Entrichtung der Prämie
160
Leistungserbringung des Versicherers
200
92
205
95
263

Annahme
122

Common terms and phrases

34 d Abs Allgemeinen Versicherungsbedingungen Anspruch Antrag auf Abschluss Antragsteller Arbeitnehmer aufgrund Aufsichtsbehörde Aufsichtsrat Beispiele beispielsweise Beiträge Beratung Berufsunfähigkeitsversicherung Beschwerden besteht bestimmten cherer cherung cherungsnehmer Deckungszusage Eheleute Meier Eintritt des Versicherungsfalles Erklären Erläutern erst Erstprämie Falle fällig Folgeprämie Frist Gefahrerhöhung Gesellschaft gesetzlichen GewO grober Fahrlässigkeit grundsätzlich Haftpflichtversicherung Hausrat Hausratversicherung Informationen insbesondere Jahr Josef Brück Kapitalbedarf Kunden Kündigung Laufzeit Lebensversicherung Leistung Leistungsfreiheit Leistungspflicht des Versicherers LF 2 LF LF 5 LF lich Möglichkeit Monat muss Obliegenheiten Ombudsmann Personen Pflegeversicherung Police Prämie Prämienerhöhung privaten Krankenversicherung Prokura Proximus Versicherung Prozent rechtlich Rechtsfolgen Regel Rentenversicherung Risiko Rücktritt rung rungsnehmer Satz 1 VVG Schaden Schadenversicherung selbstständige sowie Tätigkeit Textform Unfallversicherung Unternehmen unverzüglich vereinbarten Vermittler Versi Versicherer Versicherers Versicherungsfall Versicherungsleistung Versicherungsnehmer Versicherungsschein Versicherungsschutz Versicherungssumme Versicherungsunternehmen Versicherungsver Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit Versicherungsverhältnis Versicherungsvermittler Versicherungsvertrag Versicherungsvertragsgesetz Versicherungswert Versicherungswirtschaft Versicherungszweige Vertrag Vertragsschluss Vertreter vorläufige Deckung Vorsatz Vorschriften vorvertragliche Anzeigepflicht Widerrufs Widerrufsrecht Wohngebäudeversicherung Zahlung Zeitpunkt Zugang zustande

Bibliographic information