Die Bikermama Erzählt Ihr Leben

Front Cover
Books on Demand, 2006 - 194 pages
0 Reviews
Die Autorin erzahlt ihr privates, berufliches und Liebesleben in 30 Jahren DDR. Sie war 40 Jahre im Handel und der Gastronomie tatig. Davon 20 Jahre als Gastwirtin mit ihrem Sohn, im eigenem Haus und der eigenen Gaststatte, bis zur Zerstorung ihrer Existenz tatig. Den Wahnsinn, den sie in diesem Buch beschreibt, ist der Lugenmentalitat des Kapitalismus gewidmet. Sie beschreibt, wie sie nach dem Wegfall der DDR, in nur sieben Jahren ihre Existenz verlor. Grund dafur war, dass sie seit sieben Jahren Biker bewirtete, diese Gastegruppe, aber von den Mitmenschen und Behorden des Ortes nicht toleriert wurden. Dieses Buch beschreibt wie doch eine Frau sich durch den Kapitalismus kampfen musste und dabei die Existenz, die Gesundheit und Geld verlor. Sie beschreibt echte erlebte Erfahrung, im Umgang mit Institutionen und Mitmenschen, die durch Neid, Missgunst und Betrug sowie Denunziantentum, ihre Existenz und die Zukunft ihres Sohnes zerstorten. Nur die Liebe zum Beruf war es, warum sie nicht aufgeben wollte, aber letzt endlich den Kampf verlor.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Bibliographic information