Zwischen Ende und Anfang: Insolvenzen als Grundlage zur Fortführung von Unternehmen ; [vier Praxisbeispiele aus der Metallindustrie des Landes Sachsen-Anhalt]

Front Cover
BoD – Books on Demand, 2008 - Business & Economics - 178 pages
0 Reviews
Ohne Tradition keine Zukunft - die Historie der betrachteten Unternehmen kommt vielleicht ein wenig kurz. Dafur gibt es zwei Grunde: Zum einen ware die historische Aufarbeitung der Unternehmensgeschichte von ehemaligen DDR-Betrieben und ihre Entwicklung nach der Wende sicher ein interessantes gesondertes Thema fur eine Buchveroffentlichung. Dies ist jedoch nicht vordergrundiges Anliegen dieses Buches. Zum anderen ist gerade jede Insolvenz auch ein deutlicher Schnitt in der Geschichte eines Unternehmens. Geschaftsfuhrer und andere wichtige handelnde Personen, die das Geschehen uber Jahre bestimmt haben, sind plotzlich nicht mehr prasent. Andere waren erreichbar, wollten sich aber aus personlichen Grunden nicht zu ihrer Vergangenheit oder zur Vergangenheit ihres Unternehmens aussern. Dieses Buch befasst sich im Kern mit der Situation der ausgewahlten Unternehmen in der Insolvenzphase. Im Focus der Betrachtungen steht zunachst eine Analyse der Insolvenz-Ursachen und der Ausgangssituation, die die Insolvenzverwalter in den Betrieben vorgefunden haben. Dabei konnte sich der Verfasser auf ausserordentlich aussagekraftige Informationen stutzen, die die Insolvenzverwalter selbst in ihren Gutachten in der Phase der vorlaufigen Insolvenz vorgelegt hatten, um so die Insolvenzeroffnung zu beantragen und die Fortfuhrung der Unternehme auf belastbare Fusse zu stellen. So werden die Voraussetzungen und Argumente fur eine erfolgreiche Weiterfuhrung der Unternehmen in konzentrierter Form dargestel
  

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Vorwort
6
Historie der Unternehmen und Entwicklung nach der Wende
15
Informationen zur Situation der vier Unternehmen in
23
Entwicklung der Unternehmen nach der Insolvenz
62
Beitrag von Betriebsräten zur Entwicklung der Unternehmen 71 5 1 Achslagerwerk Staßfurt
71
Erfahrungen und Schlussfolgerungen aus Sicht der IG Metall 76 7 Anforderungen an die Politik und an den Gesetzgeber 79 7 1 Änderungen der Bu...
82
Anhang
93
Copyright

Common terms and phrases

Achslagerwerk Staßfurt Agentur für Arbeit Andreas Kienast Anlage ARBEIT UND LEBEN Arbeitnehmer Arbeitsplätze Arbeitsverhältnisse aufgrund Aufträge Belegschaft bereits bestehenden Beteiligten betrieblicher Bündnisse Betriebsfortführung Betriebsrat Betriebsvereinbarung Bündnisse für Arbeit Chemieanlagenbau Staßfurt Detlev Kiel deutlich Emde Emde Industrie-Technik Entscheidung Erfahrungen erforderlichen ersten Euro Firma Flansche Flanschenwerk Bebitz Fortführung des Unternehmens Genthin Geschäftsbetrieb Geschäftsführer Gesellschaft Gesetzgeber GIBAF Gläubiger Gläubigerausschuss Heiko Rautmann IG Metall indischen Investoren InsO Insol insolvente Unternehmen Insolvenz Insolvenzanmeldung Insolvenzfall Insolvenzordnung Insolvenzplan Insolvenzplanverfahrens Insolvenzrecht Insolvenzverfahrens Interessen Interview Investitionen Investoren Jahr jeweiligen Jürgen Brandt Klaus Engels konnte Kunden LEBEN BWZ lich Lieferanten Lohn Magdeburg Magdeburg-Schönebeck Maßnahmen möglich mypegasus neuen notwendigen Produktion Prozent Rahmen Rechtsanwalt Dr Regelungen Rolf Dreffke rung Sachsen-Anhalt sanieren schaft Schiffbau Schuldnerin SET Schiffbau Situation sowie Sozialplan Stefan Christiansen Tangermünde und Genthin ternehmen Transfergesellschaft Transfermaßnahmen Treuhänder Übernahme übertragenden Sanierung Udo Müller unsere Unterstützung venzverwalter Vereinbarung Verfügung Verhandlungen Volkhard Frenzel Vorfinanzierung vorläufige Insolvenzverwalter weiter Weiterführung Wirtschaft zunächst Zusammenarbeit

Bibliographic information