Medizinische Jahrbücher (Google eBook)

Front Cover
Richard Heschl, Edvard Albert, Ernst Ludwig, Hans Kundrat, Salomon Stricker
1876 - Medicine
0 Reviews
  

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

Popular passages

Page 482 - wie Hoffmann, niemals bei Scharlach, Diphtheritis, Vaccine etc. etwas von Organismen finden konnte, was »von dem Verdachte eine äussere Beimengung zu sein« freigesprochen werden konnte; dass allen diesen Forschern es nie gelungen ist, aus Pilzsporen
Page v - einander, dann zu den Schimmelpilzen und endlich in der reichhaltigen Classe der Thallophyten überhaupt einnehmen. Wenn demnach einzelne Pathologen die von Hebra ausgesprochene Vermuthung von der Identität des Herpes tonsurans mit Favus zur Gewissheit erhoben, oder gar noch auf Pityriasis versicolor ausgedehnt haben, so ist als wichtig zu constatiren, dass sie in diesem Vorgehen
Page vi - des Herpes tonsurans, sondern zugleich und in der Morphe, in welcher sie sich auf der Haut vorfinden, mit als wesentliches Symptom der betreffenden Krankheitsform betrachten und behandeln, die zum Charakter derselben so nothwendig gehören, wie die Hautröthe, die Schuppung etc., und mit den Nutritionsveränderungen der Haut untrennbar vereint erst den Gesammtprocess ausmachen.
Page vi - vor der Hand in dem Sinne als specifische Individuen betrachten müssen, dass sie eben individuellen Formen von Hautkrankheiten strenge angehören — und dies insolange, als ihre Verwandtschaft mit anderen Formen nicht bis zur Evidenz erwiesen ist. Und es folgt endlich, dass wir vom Standpunkte der Pathologie am correctesten verfahren, wenn wir die besprochenen Pilzorganismen nicht als blosse Zuthat, oder auch selbst als blosses
Page 482 - werden, dass doch ein Theil, und vielleicht gerade der uns besonders interessirende Theil seiner Angaben, in irgend einer Form sich mit der Zeit als richtig herausstellen mag. Denn die klinische Thatsache bleibt richtig, dass unter dem
Page 75 - Morehouse and Keen, Gunshot wounds and other injuries of the nerves, Philadelphia 1864.
Page 482 - Lehren zu erörtern. Das Angedeutete allein mag genügen um den Zweifel zu rechtfertigen, den auch wir Pathologen vor der Hand gegen dieselben hegen müssen. Damit soll keineswegs von unserer Seite der
Page vi - obwalten und dieselben thatsächlich auch von allen Pathologen klinisch auseinander gehalten worden sind, so folgt ohneweiters auch aus der obigen Betrachtung, dass wir die Pilzorganismen der
Page 482 - Und weiters ist, wie wir später sehen werden, die neuere Botanik doch dahin gelangt, wenigstens zum Theile den Uebergang von Algen in Pilzformen zu behaupten.
Page 412 - nicht und besitzen eine durchaus charakteristische Viscosität; sie enthalten Kugelbacterien und dumb-bells entweder isolirt oder in Colonien oder von der Substanz der Eiterkörperchen eingeschlossen.

Bibliographic information