Studien uber die Hirnrinde des Menschen, Volume 5 (Google eBook)

Front Cover
Johann Ambrosius Barth, 1906
0 Reviews
  

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

Popular passages

Page 150 - LANE MEDICAL LIBRARY STANFORD UNIVERSITY MEDICAL CENTER STANFORD, CALIFORNIA 94305 Ignorance of Library's rules does not exempt violators from penalties.
Page 49 - Vogt" — ein Forscher, den Sie nicht mit dem früher genannten materialistischen Physiologen Carl Vogt verwechseln wollen — „treffend bemerkt, sind gegenwärtig die Phänomene des Bewußtseins besser gekannt, als der Bau des Gehirns, und die Wissenschaft von der Seele kann diejenige vom Gehirn...
Page 133 - Zur Homologie der Fornixcommissur und des Septum lucidum bei den Reptilien und Säugern.
Page 148 - Strukturbeschreibnng und Histogenesis der Hirnrinde. Anatomisch-physiologische Betrachtungen über das Gehirn. Struktur der Nervenzellen des Gehirns. Sach- und Namenregister zu Heft 1—5.
Page 49 - treffend bemerkt, sind gegenwärtig die Phänomene des Bewußtseins besser gekannt, als der Bau des Gehirns, und die Wissenschaft von der Seele kann diejenige vom Gehirn eher wirksam unterstützen, als umgekehrt.
Page 49 - Cajal, dem wir höchst bedeutsame Forschungen auf dem Gebiet des Nervensystems in den letzten Jahrzehnten verdanken, hat mit Recht geurteilt: „In Wirklichkeit ist es bei dem gegenwärtigen Stande unseres Wissens nicht möglich, eine definitive Theorie von der architektonischen und dynamischen Anlage des Gehirns aufzustellen . . . Da, wo exakte, anatomisch-physiologische Tatsachen gefehlt haben, sind wir, um einige Lücken zu füllen, auf die Lehre der Psychologie zurückgegangen ; denn wie Otto...
Page 140 - Asociación del métode del nitrato de plata con el embrionario, etc. Trab. del Lab. de Invest.
Page 125 - Substanz, dh jener spezifischen Substanz, welche bei den Neurofibrillenmethoden die Farbe festhält, an gewissen Stellen der Neurofibrillen.
Page 148 - Bach des Autors zweifellos die vollkommenste Darstellung der Hirnrinde bringt, die wir bisher erhalten haben.
Page 15 - Textur erstreckt, verleiht dem Studium des Gehirns der Reptilien eine hervorragende Bedeutung für die Aufklärung des Grundplans des Seelenorgans bei den höheren Wirbeltieren.

Bibliographic information