Iamblichi Protrepticus (Google eBook)

Front Cover
In aedibus B. G. Teubneri, 1888 - Neoplatonism - 170 pages
0 Reviews
  

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Related books

Selected pages

Contents

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 171 - Ribbecka vereint, die, obwohl in der einen oder ändern Form sämtlich bereits veröffentlicht, doch buchhändlerisch nicht mehr erreichbar sind und darum seinen Freunden und Verehrern wie allen denen des klassischen Altertums überhaupt in dieser Sammlung willkommen sein werden. Sie...
Page 171 - Jahre 1*64 — 72 gehaltene akademische Reden, die ihren Stoff aus dem klassischen Altertum entnahmen, aber durchweg zu den politischen Ereignissen der Zeit in deutlicher Beziehung standen, sowie die Reden und...
Page 171 - Strombergs Catull- Übersetzung wieder abgedruckt, als eine kleine Probe des sarkastischen Tones, den R. gegebenenfalls mit so viel Witz anzuschlagen verstand.
Page 171 - Dies grandiose Werk wird wohl für immer die erste Etappe auf dem kaum betretenen Wege der Geschichte des Prosas tilg bilden. . . . Aber nicht nur die gewaltige Rezeptivität des Verfassers, der namentlich in den gelehrten Noten einen künftig für alle behandelten Fragen unentbehrlichen Apparat zusammengetragen hat, auch die Gewandtheit in der Auffassung der stilistischen...
Page 171 - Kezeptivität des Verfassers, der namentlich in den gelehrten Noten einen künftig für alle behandelten Fragen unentbehrlichen Apparat zusammengetragen hat, auch die Gewandtheit in der Auffassung der stilistischen Individualität und das frische Urteil fordern meistens hohe Anerkennung.
Page 171 - R. gegebenenfalls mit su viel Witz anzuschlagen verstand. Cicero im Wandel der Jahrhunderte. Ein vortrag von Thaddaeua Zie l iu sk i, Professor an der Universität 8t.

Bibliographic information