Militär-Schematismus des österreichischen Kaiserthums (Google eBook)

Front Cover
Aus der k.k. Hof- und Staats-Druckerei., 1836
0 Reviews
  

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Popular passages

Page 295 - Majestät dem Kaiser zu erscheinen. Das Regiment hat auch die Versicherung, niemals reducirt oder < aufgelöst zu werden, und genießt noch andere ausgezeichnete Vorrechte.
Page xi - Laurenz) , kaiserl. Prinz und Erzherzog von Oesterreich, königl. Prinz von Ungarn und Böhmen, Ritter de» goldenen Vliefjes, Grofskreuz des milit.
Page 311 - II. und mit der Aufschrift: à la fidélité et valeur signalé du regiment de Latour Dragons reconnue par l'Empereur et Roy.) 1835 Windisch-Graetz, Alfred Fürst, FML.
Page 49 - Salvator, kaiser!. Prinz und Erzherzog von Oesterreich, königl. Prinz von Ungarn und Böhmen, grossherzogl.
Page 485 - Leipzig i8l3 sich ausgezeichnet, und hierauf invalid geworden sind , und wenn einst keine Invaliden dieser Classe vorhanden seyn werden, für Kinder solcher Invaliden, die sich im Dienste ausgezeichnet haben, als ßcylrag zur Erziehung.
Page ix - Í. (Joseph Carl) , geb. zu Florenz den 12. Februar 1768; trat nach dem Absterben seines Vaters, Kaiser Leopold II., am IMärz 1792 die Begierung- der österreichischen Monarchie an, und liess Sich den 28.
Page 495 - G kr. pr. Kopf zu verwenden , die andere Hälfte aber wieder zu Capital zu bringen wäre, um künftig, wenn ein dem letztern ähnlicher Krieg ausbrechen sollte, eine gleiche Stiftung begründen zu kennen. Unter der Leitung den kk Hofkriegsrathes. Stiftung des Vicariat
Page 494 - Sie wird von Joseph Bauer, Edlen von Fridau, Inhaber der Herrschaft Gutenhag und Fridau im Marburger Kreise , und von dessen Nachkommen , dann aber von dem jeweiligen Besitzer der Herrschaft Fridau verwaltet. Sie ist für neun Invaliden im Invalidenhauee zu PetUu , welche jedes Jahr am Geburtsfeste Sr.
Page 424 - Die Deblinische Stiftung, für 17 Stiftlinge aus dem böhmischen und mährischen Adel oder Ritterstande, in deren Ermanglung auch andere junge Leute vom Adel aus den übrigen österreichischen Provinzen zu dieser Stiftung aspiriren können.
Page 306 - FML. ; 1748 Joseph, Erzherzog, Oberst; 1764 König Joseph ; 1765 Kaiser Joseph II. (1771 Chevaux-légers) ; 1790 Kaiser Leopold II. ; 1792 Kaiser Franz (1798 Dragoner, Kaiser Franz; dann wieder Chevaux-legers-Regiment) ; 1835 Kaiser Ferdinand. (1851 Uhlanen-Regiment.) (Zweite Inhaber waren: von 1767 — 1789 Liechtenstein, Carl Fürst, GdC. ; von 1790 bit 179

Bibliographic information