Elemente der theoretischen Physik (Google eBook)

Front Cover
J.A. Barth, 1894 - Science - 458 pages
0 Reviews
  

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Das Potential
27
Die unfreie Bewegung
30
Keplers Gesetze
35
Die allgemeine Massenanziehung
38
11 Die allgemeine Massenanziehung Fortsetzung
40
Das Potential eines Massensystems
44
Beispiele der Bestimmung eines Potentials
47
14 Das Gausssche Theorem Die LaplacePoissonsche Gleichung
53
Beispiele für die Anwendung der Gleichungen von Laplace und Poisson
60
Action und Reaction Aufbau der Körper aus Molecülen und Atomen
63
Der Schwerpunkt
66
Ein materielles System
69
Das Moment der Bewegungsmenge
72
Die Energie eines Massensystems
74
Gleichgewichtsbedingungen Feste Körper
76
Rotation eines festen Körpers Pendel
78
Zweiter Abschnitt ElasticitStstheorie S 23 Innere Kräfte
81
Die Spannungscomponenten
84
Seit
85
Die Beziehungen zwischen den Spannungscomponenten
86
Die Hauptspannungen
89
Faradays Vorstellung über das Wesen der fernewirkenden Kräfte
93
Die Formveränderungen
96
Beziehungen zwischen den Spannungen u Formveränderungen
101
Gleichgewichtsbedingungen für einen elastischen Körper
106
Die Spannungen in einer Kugelschale
107
Torsion
110
Biegung
112
34 Die Bewegungsgleichungen eines elastischen Körpers
115
Ebene Wellen in einem unbegrenzten Körper
116
Andere Wellenbewegungen
120
Schwingende Saiten
123
Potentielle Energie der elastischen Körper
126
Gleichgewichtsbedingungen
128
40 Beispiel des Gleichgewichtes eines flüssigen Körpers
131
Eulers Bewegungsgleichungen
133
42 Transformation der Eulerschen Gleichungen
137
Wirbel und Strömungsbewegungen in einer Flüssigkeit
139
Stationäre Bewegung mit Geschwindigkeitspotential
142
Die Bewegungsgleichungen von Lagrange
145
Wellenbewegungen
147
Fünfter Abschnitt Innere Reibung 47 Innere Kräfte
150
Die Bewegungsgleichungen für eine zähe Flüssigkeit
154
Strömung durch ein Rohr mit kreisförmigem Querschnitt
156
Sechster Abschnitt Capillaritüt 50 Die Oberflächenenergie
158
Die Gleichgewichtsbedingungen
161
Capillarröhren
164
Siebenter Abschnitt Electrostatik 58 Electrische Grunderscheinungen
166
Das electrische Potential
169
Die Vertheilung der Electricität auf einem guten Leiter
171
Die Vertheilung der Electricität auf der Oberfläche einer Kugel und eines Ellipsoids
174
Die electrische Vertheilung
178
Vollständige Vertheilung
184
Die mechanische Kraftwirkung an einer geladenen Fläche
187
Electrische Kraftlinien
189
Die electrische Energie
192
62 Ein System von Conductoren
195
Mechanische Kräfte
198
Condensator und Electrometer
200
Die Dielectrica
205
Gleichgewichtebedingungen
208
Die Gleichung der Kraftlinien
234
Die magnetische Induction
236
Magnetische Lamellen
237
Das Gesetz von Biot und Savart
242
Stromsysteme
245
Die electromagnetischen Grundgleichungen
248
Die Stromsysteme im Allgemeinen
250
Die Wirkung electrischer Ströme auf einander
252
Das Messen der Stromstärke oder der Electricitätsmenge
255
Die Gesetze von Ohm und Joule
259
Die Induction
261
Die Inductionscoefficienten
265
Die Widerstandsmessung
270
Die Grundgleichungen für die Induction
274
Die electrokinetische Energie
276
Absolute Einheiten
277
Die Schwingungen in dem Leiter
283
Die Berechnung der Schwingungszeit
286
Die Grundgleichungen für die electrischen Isolatoren oder Dielectrica
290
Ebene Wellen in Isolatoren
292
Die Schwingungen von H Hertz
295
Poyntings Theorem
297
Einleitung
302
Die Formeln von Fresnel
305
Die electromagnetische Lichttheorie
310
Die Gleichungen der electromagnetischen Lichttheorie
313
Die Lichtbrechung in einer Platte
320
Die Doppelbrechung
326
Die Discussion der Fortpflanzungsgeschwindigkeiten
329
Die Wellenfläche
332
Die Wellenfläche Fortsetzung
338
Die Strahlenrichtung
340
Die einaxigen Krystalle
344
Die Doppelbrechung an einer Krystallfläche
346
Dreizehnter Abschnitt Wärnietheorie 110 Der Zustand eines Körpers
354
Die idealen Gase
359
Die Kreisprocesse
362
Das Carnotsche und Clausiussche Theorem
365
Die Anwendung des zweiten Hauptsatzes
372
115 Die Differentialquotienten
374
Flüssige und feste Körper
376
117 Die Wärmeentwicklung bei der Dehnung
378
Van der Waals Zustandsgleichung
379
Der gesättigte Dampf
382
Die Entropie
390
Die Dissociation
394
122 Die Fouriersche Gleichung
398
Der stationäre Zustand
401
Die periodische Wärmeströmung in einer Richtung
403
Eine erwärmte Fläche
405
Die Ausbreitung der Wärme von einem Punkte
408
Die Ausbreitung der Wärme in einem unbegrenzten Körper
409
Die Eisbildung
411
Die Wärmebewegung in einer Platte deren Oberfläche auf constanter Temperatur erhalten wird
414
Die Entwicklung der Functionen in Reihen von Sinus und Cosinus
418
Die Anwendung des Fourierschen Satzes auf die Aus breitung der Wärme
423
Die Abkühlung einer Kugel
428
Die Wännebewegung in einem unendlich langen Cylinder
435
Ueber die Wärmeleitung in Flüssigkeiten
439
Der Einfluss der Wärmeleitung auf die Stärke und Ge schwindigkeit des Schalles in luftförmigen Körpern
446

Common terms and phrases

Popular passages

Page 386 - Ist für verschiedene Körper die absolute Temperatur derselbe Theil der kritischen Temperatur, so ist auch der Druck des gesättigten Dampfes für dieselben ein gleich grosser Theil des kritischen Druckes...
Page iii - VIII, 458 Seiten mit 134 Figuren. 1894. M. 10.— Es fehlte bisher ein kurzes Lehrbuch der theoretischen Physik, in dem auf beschränktem Räume die wichtigsten Lehren dieses Gebietes soweit entwickelt werden, dass es nach Durcharbeiten desselben möglich ist, Originalarbeiten, die nicht gerade allzu spezielle Probleme betreffen, zu verstehen. Wie...
Page 36 - Das zweite Gesetz. Die Planetenbahnen sind Ellipsen, in deren einem Brennpunkte sich die Sonne befindet. Dasselbe ist eine Folgerung der besonderen Wirkung der Gravitation (§ 387), nämlich dass die Massenanziehungen sich umgekehrt wie die Quadrate der Entfernungen verhalten. (Sect. III der Philosophiae naturalis principia mathematica von Newton.) Das dritte Gesetz. Die Quadrate der Umlaufszeiten der...
Page 12 - Die Einheit der Kraft ist diejenige Kraft, welche der Masseneinheit die Einheit der Beschleunigung erteilt.
Page iii - Probleme principiell wichtig sind und ihre Erörterung nicht nur mathematisch fördernd ist, sondern dass sie vor allem bei späteren Studien Anwendung finden...
Page 365 - Kreisprocesses ist das Verhältniss der in Arbeit umgewandelten Wärme zu derjenigen Wärme, welche dem Gase überhaupt zugeführt ist.
Page 177 - Lothe proportional, das vom Mittelpunkte auf die in dem betrachteten Punkte an das Ellipsoid gelegte Ebene gefällt wird. Wir betrachten jetzt einige specielle Fälle. Bei einem Rotationsellipsoid ist a = b und also nach (l), wenn *P0 das Potential des betrachteten Ellipsoids ist, (a2 + A...
Page 12 - Unterlage am Fallen gehindert, so übt er einen Druck auf die Unterlage aus, der gleich seinem Gewichte ist.
Page 359 - Masseneinheit eines Gases zuführen muss, um dasselbe um einen Grad zu erwärmen, wenn dabei nicht das Volumen, wohl aber der Druck sich ändert.
Page 384 - Drückt man den Druck in Theilen des kritischen Druckes, das Volumen in Theilen...

Bibliographic information