Das Problem Feinstaub - Die Entwicklung einer absehbaren Krise

Front Cover
GRIN Verlag, 2009 - 28 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Klima- und Umweltpolitik, Note: 1,0, Universitat Potsdam (Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultat), Veranstaltung: Politikfeldanalyse der Umweltpolitik, 28 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Den Ausgangspunkt dieser Fallstudie bildet die Annahme, dass es einen Zusammenhang zwischen der Implementationsstruktur bzw. den daraus resultierenden Problemen und des Agenda-Setting gibt. Exakter formuliert: Die Implementationsprobleme bei der Reduzierung der Feinstaub-Belastung der Luft fuhrten zu einer zeitlichen Problemverschiebung, welche den Weg zu einem neuen Agenda-Setting-Prozess ebnete. Das Forschungsinteresse dieser Arbeit besteht demnach darin, die Auswirkungen von Implementationsprozessen auf zukunftige bzw. nachfolgende Agenda-Setting-Prozesse zu untersuchen. Um diesen Zusammenhang anschaulich zu verdeutlichen ist die Arbeit folgendermassen aufgebaut: Im ersten Kapitel wird ein theoretischer Uberblick zu Agenda-Setting- und Implementationsprozessen im Rahmen der Policy-Analyse gegeben. Darauf aufbauend wird der Zusammenhang zwischen Implementationsproblemen einer Policy und dem Agenda-Setting innerhalb des Policy Cycle2 herausgearbeitet. Das Bundes- Immissionsschutzgesetz, welches entsprechende Instrumente zur Reduzierung der Feinstaub-Belastung bereithalt, wird im zweiten Kapitel thematisiert. Hierbei wird auf die Implementationsstruktur und die Implementationsprobleme eingegangen. Die aktuelle offentliche Diskussion wird im dritten Kapitel als Folge der Implementationsdefizite behandelt. Im letzten Kapitel erfolgen eine kurze Zusammenfassung des Prozesses sowie eine wertende Stellungnahme
  

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

Administration und Politiker Agenda-Setting Agenda-Setting-Prozess Akteure aktuelle Änderung des BImSchG Anfrage des Bundestages Antwort der Bundesregierung Automobilindustrie Beispiel besonders besteht BImSchG Bund Bundes-Immissionsschutzgesetz Bundesebene Bundeskanzler Bundesländer Cobb Deutsche Umwelthilfe Deutschland Diskussion des bestehenden Druck Drucksache erheblichen Handlungsdruck geraten Fahrverbote FAZ.NET Feinstaub-Diskussion Feinstaub-Problematik formalen Agenda Göbel Das Problem GRIN Verlag Implementationsdefizite Implementationsprozessen Implementationsstruktur Implementationsträger Initiation Modell Jahren Jana Göbel Jann/Wegrich 2003 Kingdon kleine Anfrage Kommunen konkreten Maßnahmen Ländern und Kommunen Lösungsvorschläge Luftreinhaltepläne Luftverschmutzer Magazin des BMU Mayntz Naturschutz und Reaktorsicherheit öffentlichen Agenda öffentlichen Aufmerksamkeit öffentlichen Interesses Policy Cycle Policy-Analyse Policy-Fenster Political Stream Politikdefizit aufmerksam Politikformulierung Politikwissenschaft politisch-administrativen Systems politische Agenda politischer Ebene Problem Feinstaub Problematik des Feinstaubs Reduzierung der Feinstaub Reduzierung der Feinstaub-Belastung Rußfilter schadende Debatte Schadstoffe SPIEGEL Online Überschreiten der Grenzwerte umgehend Aktionspläne Umweltexperten Umweltpolitik Umweltverbände unangemessenen Aktionismus Verkehrsclub verschiedenen Vertreter der Administration Verwaltung Vollzugsbehörden WELT.de Windhoff-Héritier zeitlichen Problemverschiebung Zugang zur politischen Zusammenhang zwischen Implementationsproblemen zuständigen Behörden

Bibliographic information