Qamishly, plumes et ténèbres: lectures de quatre œuvres en prose de Salim Barakat

Front Cover
Isd, 2008 - Literary Criticism - 216 pages
0 Reviews
English Summary: Salim Barakat, one of the most important contemporary Kurdic-Syrian writers, publishes poems, autobiographic texts and novels. He is generally acknowledged as one of the most important representatives of modern Arab literature. In this book Burgi Roos analyses his prose work using modern literary methods. German Description: Die Studie befasst sich mit dem fruhen Prosawerk des syrisch-kurdischen Autors und Dichters Salim Barakat. Im Mittelpunkt von Barakats teils realistischen, teils mit fantastischen Elementen versetzten narrativen Texten stehen die Lebenswelt der Kurden in den funfziger und sechziger Jahren des 20. Jahrhunderts, der wachsende Druck des arabischen Nationalismus auf die kurdische Minderheit in Syrien und die Reaktion der Kurden auf die politische Realitat. Anhand einer dialogisch angelegten, literaturwissenschaftlichen Lekture analysiert Burgi Roos die Konstruktion der kurdischen Identitat und die Dekonstruktion des kurdischen Nationalismus.

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Repères biographiques sur Salim Barakat
11
Méthodes danalyse
25
Objectifs et choix des textes pour la présente recherche
39
Copyright

10 other sections not shown

Common terms and phrases

About the author (2008)

Contributor Biography - German Burgi Roos (geboren in Luzern, Schweiz) studierte Arabisch und Islamwissenschaft, Altgriechisch und Deutsch an der Universitat Genf, wo sie nach der licence es lettres als Assistentin und Oberassistentin an der faculte des lettres angestellt war (bis 2002). Verschiedene Auslandaufenthalte fuhrten sie nach Syrien, wo sie am Institut francais des Etudes arabes a Damas studierte, und mit einem Stipendium des Schweizerischen Nationalfonds ein Jahr als visiting student nach Oxford. Vier Ubersetzungen aus dem Arabischen ins Deutsche sind von ihr erschienen. Heute ist sie im Eidgenossischen Departement fur auswartige Angelegenheiten fur die Programme der Humanitaren Hilfe im Nahen Osten verantwortlich.

Bibliographic information