Search Images Maps Play YouTube News Gmail Drive More »
Sign in
Books Books 1 - 9 of 9 on ... kommenden freien Schraubenwindungen zieht. Eine solche Auffassung hätte indessen....  
" ... kommenden freien Schraubenwindungen zieht. Eine solche Auffassung hätte indessen keine bessere Grundlage als die vorhin besprochene. Denn erstens entstehen durch Nutation keine bleibenden Schraubenwindungen und zweitens sind die ohne Stütze entstandenen... "
Jahrbücher für wissenschaftliche Botanik - Page 332
by N. Pringsheim, W. Pfeffer, E. Strasburger - 1884
Full view - About this book

Monatsberichte der Königlichen Preussische Akademie des Wissenschaften zu Berlin

Königlich Preussische Akademie der Wissenschaften zu Berlin - 1881
...Schraubenwindungen und zweitens sind die ohne Stütze entstandenen bleibenden Windungen als Ausnahmen zu betrachten, welche mit dem normalen Winden um eine Stütze in keinem Zusammenhang stehen. Es kann nach alledem nicht bezweifelt werden, dass in der Darstellung von de Vries gerade der wichtigste...
Full view - About this book

Ueber das winden der pflanzen

Simon Schwendener - 1882 - 36 pages
...Schraubenwindungen und zweitens sind die ohne Stütze entstandenen bleibenden Windungen als Ausnahmen zu betrachten, welche mit dem normalen Winden um eine Stütze in keinem Zusammenhang stehen. Es kann nach alledem nicht bezweifelt werden, dass in der Darstellung von de Vries gerade der wichtigste...
Full view - About this book

Jahrbücher für wissenschaftliche Botanik, Volume 13

Botany - 1882
...habe, „dass die ohne Stütze entstandenen bleibenden Windungen als Ausnahmen zu betrachten sind, welche mit dem normalen Winden um eine Stütze in keinem Zusammenhang stehen". Um nun den wirklichen Gegensatz, der zwischen unseren Auffassungen zu bestehen scheint, von dem offenbar...
Full view - About this book

Bericht über die zur Bekanntmachung geeigneten Verhandlungen der Königl ...

Akademie der Wissenschaften der DDR. - 1882
...Schraubenwindungen und zweitens sind die ohne Stütze entstandenen bleibenden Windungen als Ausnahmen zu betrachten, welche mit dem normalen Winden um eine Stütze in keinem Zusammenhang stehen. Es kann nach alledem nicht bezweifelt werden, dass in der Darstellung von de Vries gerade der wichtigste...
Full view - About this book

Arbeiten Des Botanischen Instituts in Würzburg, Volume 2

Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg. Botanisches Institut - Botany - 1882
...Schraubenwindungen, und zweitens sind die ohne Stütze entstandenen bleibenden Windungen als Ausnahmen zu betrachten, welche mit dem normalen Winden um eine Stütze in keinem Zusammenhang stehen.« Seit Jahren kultivire ich in einer besonderen Abtheilung des botanischen Gartens zahlreiche Schlingpflanzen...
Full view - About this book

Jahrbücher für wissenschaftliche Botanik, Volume 13

Botany - 1882
...habe, „dass die ohne Stütze entstandenen bleibenden Windungen als Ausnahmen zu betrachten sind, welche mit dem normalen Winden um eine Stütze in keinem Zusammenhang stehen". Um nun den wirklichen Gegensatz, der zwischen unseren Auffassungen zu bestehen scheint, von dem offenbar...
Full view - About this book

Jahrbücher für wissenschaftliche Botanik, Volume 15

N. Pringsheim, W. Pfeffer, E. Strasburger - Botany - 1884
...eine „Notiz über Schlingpflanzen" aus Sachs's Feder, welche sich gegen die Annahme Schwendener's, dass die ohne Stütze entstandenen bleibenden Windungen...führt Sachs Menispermum canadense. Akebia quinata, Phaseolus multiflorus, Ipomaea purpurea, Dioscorea batatas etc. an. Schwendener legte seine Meinung...
Full view - About this book

Jahrbücher für wissenschaftliche Botanik, Volume 15

N. Pringsheim, W. Pfeffer, E. Strasburger - Botany - 1884
...Schlingpflanzen" aus Sachs's Feder, welch» sich gegen die Annahme Schwendener's, dass die ohne Stüt« entstandenen bleibenden Windungen als Ausnahmen zu...sogenannte „freie Windungen", dh Schraubenwindungen ohne B^ rührung einer Stütze zu bilden vermögen. Als Pflanzen, weicht diese freien Windungen sehr häufig...
Full view - About this book

Gesammelte botanische Mittheilungen, Volume 1

Simon Schwendener - Botany - 1898 - 872 pages
...habe, „dass die ohne Stütze entstandenen bleibenden Windungen als Ausnahmen zu betrachten sind, welche mit dem normalen Winden um eine Stütze in keinem Zusammenhang stehen". Um nun den wirklichen Gegensatz, der zwischen unseren Auffassungen zu bestehen scheint, von dem offenbar...
Full view - About this book




  1. My library
  2. Help
  3. Advanced Book Search
  4. Download EPUB
  5. Download PDF