Zum Wandel der Schönheitsvorstellungen im modernen Städtebau: die Bedeutung psychologischer Theorien für das architektonische Denken

Front Cover
vdf Hochschulverlag AG, 1988 - Aesthetics, Modern - 470 pages
0 Reviews
  

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

DIE PSYCHOLO
21
SUBJEKTIVE
137
STAEDTEBAU ALS SYNTHESE VON KOERPER UND RAUM
223
VON DER DARSTELLUNG DES OBJEKTIVEN ZUR OBJEKTI
311
AUF DEM WEGE ZU EINEM WIRKLICHKEITSGERECHTEN
385
Copyright

Common terms and phrases

Bibliographic information