Rahmentragwerke und Durchlaufträger

Front Cover
Springer, 1952 - Structural analysis (Engineering) - 357 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Erster Abschnitt
1
Rahmentragwerke mit unverachiebUchen Knotenpunkten
8
Rahmentragwerke mit verschieblichen Knotenpunkten
20
Copyright

14 other sections not shown

Common terms and phrases

Abschnitt allgemein antimetrischer Anwendung Auflösung Aufstellung der Gleichungen Ausdrücke Baustatik Bedingungsgleichungen beiden beidseitig Beiwerte Beiwertskizze Abb Belastungsangaben Belastungsfälle Belastungsglieder beliebig Berechnung bestimmen Biegelinie c-Werte d-Glied daher Diagonalglieder Drehwinkel Durchlaufträger Einflußlinien eingetragen Einseitig gerade Voute Einspannmomente Einzellasten Endtangentenwinkel ergeben ergibt erhält ermittelt Ermittlung ersten Fall Feld fest eingespannten Festpunkte Festwerttabelle folgende Formänderungsgrößen Formeln freiaufliegenden Träger gelenkig angeschlossen gleich Gleichungssystems Gleichungstabelle Glieder Hand der Beiwertskizze Hauptgleichung Hilfstafeln Iterationsverfahren Knoten Knotenbelastungsglieder Knotendrehwinkel Knotengleichungen Knotenpunkten Knotenreihe Kragarm Kurventafeln Leitwerten links lotrecht verschieblichen Momente Momentenbild Momentenverlauf O'I O'I O'I OOO'I OOO'I OOO'I Ordinaten OS'O parab parabolischen Vouten Querkraft Querschnitt Rahmenstabes Rahmentragwerke Rechnung reduziertes System relative Schätzung sämtliche Säulen somit Stab Stabanschlüssen Stabbelastungsglieder Stabdreh Stabdrehwinkel Stabende Stabendmomente Stabfestwerte statisch unbestimmten Stockwerk Stockwerkrahmen symmetrischer Belastung Tafel Trägheitsmoment Unbekannte unsymmetrischer unverschieblichen Verschiebliche Tragwerke Verschiebungsgleichung verzerrten Vollbelastung Vorzeichen waagrecht Werte Winkelwerte wobei Zahlenbeispiel zahlenmäßig zugehörigen zwei

Bibliographic information