Bisherige und künftige Versorgung der osteuropäischen Länder mit den Stahlveredlern Mangan, Chrom, Nickel und Molybdän

Front Cover
Duncker & Humblot
0 Reviews
  

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Vorbemerkungen
25
und in der GUS im Jahre 1992
55
bis 1992
69
1 Mangan
74
2 2 Rußland
90
3 Nickel
93
3 2 Kasachstan
99
4 3 Armenien
106
3 Mangan
206
5 2 Außenhandel mit Nickel
219
1 Stahlindustrie
224
und Nickel in der Tschechoslowakei
230
Ausblick
234
4 3 Verbrauch von Chrom
238
11 Übersicht über die Stahlwerke in der UdSSR und deren Nachfolgestaaten 259260
259
2 Gliederung des Stahl verbrauchs
266

2 Gliederung des Stahlverbrauchs 206
115
in Albanien
121
Molybdän
128
3 2 Außenhandel mit Manganprodukten
132
6 Molybdän
146
3 1 Verarbeitung zu Zwischenprodukten
152
4 4 Bisherige Versorgungsstruktur
168
3 Mangan
182
41 Chromimporte Polens nach Ländern
190
5 2 Außenhandel mit Nickel
195
34 Produktion von Manganmetall in der UdSSRGUS von 1980 bis 1993
273
3 4 Bisherige Versorgungssituation
282
43 Chromimporte der UdSSR nach Ländern
288
4 4 Bisherige Versorgungsstruktur
296
2 Gliederung des Stahlverbrauchs
310
4 4 Bisherige Versorgungsstruktur
324
1V2 Prognose von Angebot und Nachfrage nach Mangan in Osteuropa
344
Zusammenfassung 251
351
Copyright

Common terms and phrases

Bibliographic information