Weiterentwicklung der gesetzlichen Krankenkasse

Front Cover
GRIN Verlag, 2008 - 28 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Gesundheitswissenschaften, Note: 1,2, Fachhochschule Giessen-Friedberg; Standort Giessen, 25 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) steht in Deutschland vor einer grundlegenden Reform ihres Finanzierungssystems. Angesichts des demographischen Wandels und des medizinischen Fortschritts, was einen starken Anstieg der Gesundheitskosten zur Folge hat, wurde auch eine Ausschopfung aller Effizienzreserven eine gesicherte Finanzierung der GKV nicht ermoglichen. Die bisherige Strategie der Politik, mit geringfugigen Reformen den bestehenden und zukunftigen Finanzierungsengpassen zu begegnen, erscheint aufgrund der anhaltenden Arbeitsmarktprobleme nicht mehr ausreichend. Die Herausforderung der Gesundheitspolitik besteht darin, das Gesundheitswesen qualitativ auf hohem Standard zu halten und gleichzeitig dessen Finanzierung sicherzustellen. Neben der Abgrenzung des Versichertenkreises gilt es hierbei insbesondere zu betrachten, wie die solidarische Finanzierung in Zukunft konkret ausgestaltet werden soll. Durch das im Jahr 2004 in Kraft getretene Gesetz zur Modernisierung der gesetzlichen Krankenversicherung, wurden bereits erste Schritte zur finanziellen Stabilisierung der GKV unternommen. Eine nachhaltige Finanzierungssicherheit und gleichzeitige Festigung der Leistungsfahigkeit wurden jedoch nicht erreicht. Fraglich erscheint beim derzeitigen Finanzierungssystem, ob die ausschliesslich lohngebundene Beitragsfinanzierung der GKV zukunftig weiter ansteigende Ausgaben auffangen kann, ohne dass die Mitgliedsbeitrage zu Lasten der Beschaftigung in die Hohe schnellen. Diese Problematik greift diese Hausarbeit auf. Es werden zunachst die wichtigsten Ausgestaltungsmerkmale aktueller Reformkonzepte erlautert. Aufgrund des vorgegeben Umfangs werden nur diejenigen Konzepte vorgestellt, fur die reelle Moglichkeit besteht, umgesetzt zu werden. Auf dieser Basis werden dann

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Bibliographic information