Kosten-Nutzen-Analyse Antidepressiva

Front Cover
Springer-Verlag, 1975 - Psychology - 70 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung
1
Häufigkeit der Behandlung depressiv Kranker
8
Kosten und Nutzen der Antidepressiva
41
Copyright

2 other sections not shown

Common terms and phrases

000 Konsultationen 000 neue Fälle 20 Jahren adäquate Therapie Allgemeinpraktiker und Internisten Allgemeinpraxis Altersklasse ambulanten Amitriptylin Angaben Anstieg Anti Antide Antidepres Antidepressiva-Therapie Antidepressiva-Verschreibungen Anzahl Antworten Aufenthaltsdauer aufgrund Behandlung von Depressionskranken Behandlungskosten Brutto-Sozialprodukt CN CN Delphi-Prognose Depres Depressionsdiagnose Depressionsfälle Depressionskranken depressiven Erkrankungen depressiver Patienten depressiver Zustände Dezentralisierung Diagnose Depression Durchschnitt Einführung der Antidepressiva Einführung der Antidepressiva-Therapie Einstandspreisen Elektroschock Elektroschock-Therapie endogenen Depressionen Entwicklung Ergebnisse Ersteintritte erwünschten Wirkung Experten Faktoren Häufigkeit Jahrbuch der Schweiz keit konnten Kosten und Nutzen Kosten-Nutzen-Analyse manisch-depressiven Erkrankungen manisch-depressiver Patienten Medianwert Medikamente Medikamentkosten medizinischen und sozialen medizinischer Sicht mutung Nachteile der Symptombekämpfung Neuroleptika ökonomischen Präparate Primärerhebung Prognose psychiatrischen Kliniken psychogenen Depressionen Punkte Rückgang der Hospitalisierung Schweizer Franken sedierend sionen siva-Therapie Somatogene Depressionen sozialen Analyse Spitälern stark Statistik Symptome Tabelle Therapiedauer tig wich trischen trizyklischen Antidepressiva Umsätze vital-depressiven Verstimmung weni wichtig Wiedereintritte Wirkstoffmenge Wohnbevölkerung Zeithorizontes Zinssatz Zukunft zunehmen

Bibliographic information