Entzifferte Geheimnisse: Methoden und Maximen der Kryptologie ; mit 26 Tabellen

Front Cover
Springer Berlin Heidelberg, Sep 14, 2000 - Computers - 503 pages
1 Review
Die Kryptologie, eine jahrtausendealte "Geheimwissenschaft", gewinnt zusehends praktische Bedeutung für den Schutz von Kommunikationswegen, Datenbanken und Software. Neben ihre Nutzung in rechnergestützten öffentlichen Nachrichtensystemen ("public keys") treten mehr und mehr rechnerinterne Anwendungen, wie Zugriffsberechtigungen und der Quellenschutz von Software. - Der erste Teil des Buches behandelt die Geheimschriften und ihren Gebrauch - die Kryptographie. Dabei wird auch auf das aktuelle Thema "Kryptographie und Grundrechte des Bürgers" eingegangen. Im zweiten Teil wird das Vorgehen zum unbefugten Entziffern einer Geheimschrift - die Kryptanalyse - besprochen, wobei insbesondere Hinweise zur Beurteilung der Verfahrenssicherheit gegeben werden. Mit der vorliegenden dritten Auflage wurde das Werk auf den neuesten Stand gebracht. - Das Buch setzt nur mathematische Grundkenntnisse voraus. Mit einer Fülle spannender, lustiger und bisweilen anzüglicher Geschichten aus der historischen Kryptologie gewürzt, ist es auch für Laien reizvoll zu lesen.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

References to this book

Digitale Signaturen
Andreas Bertsch
No preview available - 2001
All Book Search results »

Bibliographic information