Welche Bedingungen Sind an Fan Fiktion Gebunden?

Front Cover
GRIN Verlag, 2013 - 40 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 1,3, Leuphana Universitat Luneburg, 33 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Arbeit uber Fan Fiktion versucht sich vor dem Hintergrund des Ansatzes der Cultural Studies mit dem Phanomen der Aneignung von Serientexten zu beschaftigen. Daruberhinaus wird auf die Rolle der Fantasie und der Interpretationsgemeinschaft fur die Aneignung von Texten eingegangen. Der theoretische Horizont ist sehr umfassend, gut strukturiert und uberzeugend dargestellt. Auf interessante Weise, werden eigene Thesen formuliert, die zu erklaren versuchen, wie genau eine Serie Fantum produziert., Abstract: 1. Einleitung Trotz des Stellenwertes des Internets ist das Fernsehen in ausdifferenzierten Gesellschaften immer noch Leitmedium, das aus dem Alltagsleben der Menschen nicht wegzudenken ist. Es ist wesentliches Medium der gesellschaftlichen Kommunikation und damit in die gesellschaftlichen Entwicklungen integriert (vgl. Mikos 1994, S. 6). Horace Newcomb und Paul Hirsch (1986) sprechen vom Fernsehen als dem kulturellen Forum" der Gesellschaft (ebd., S. 5 und 10). Es prasentiere die Vielfalt von Lebenswelten und Lebensstilen sowie Phantasien, Wunsche und Sehnsuchte der Individuen (vgl. Mikos 2001, S. 43). Ein aktives und produktives Fernsehpublikum sei Ausdruck der Vereinzelung aber auch der Spezialisierung der Individuen von mediatisierten Gesellschaften (vgl. ebd., S. 7). Was macht die Fernsehserie zu einem Gegenstand, der Fan Fiktion entstehen lasst? Beginnen Fans im Anschluss an die Serienrezeption eigene Geschichten zu schreiben, spricht man von Fan Fiktion - eine stark charakterzentrierte Erzahlkultur. Die Charaktere des Serienoriginals werden in einer neuen fortgefuhrten oder alternativen Handlung dargestellt (vgl. Dorer 2005, S. 5). Es handelt sich dabei um Texte, die die Zuschauer, speziell die Fans, selbst produzieren. Die Fan-Autoren konnen bei ihren G

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Bibliographic information