Die elektrosensible Diagnostik in der Neurologie

Front Cover
Springer-Verlag, 1977 - Brain - 126 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung
1
Das somatosensorische Reizantwortpotential und die Leitgeschwindigkeit im
19
Faktoren der möglichen SRAPBeeinflussung
28
Copyright

6 other sections not shown

Common terms and phrases

Ableitepunkte Ableitetechnik Ableitung afferenten afferenten Bahnen Amplituden Angiome Antwortpotentiale Baust Befund Bereich Bergamasco Bergamini beschrieben besonders cerebral evoked cervicalen Myelopathie clin corticalen Cracco Debecker Desmedt deutlich Diagnostik dissoziierter Sensibilitätsstörung einzelnen Electroencephal elektrisch elektrodiagnostische Elektromyographie elektrosensiblen elektrosensiblen Untersuchung entsprechend Epilepsie Ergebnisse Erkrankungen ersten evoked potentials evozierte evozierte Potentiale Extremitäten Fällen fanden Fasern Giblin Gyrus postcentralis Halliday Hautsegmente Hirntodes Jörg klinischen konnte kontralateralen Läsionen Latenzen Latenzverzögerung Leitungsgeschwindigkeit lokalisierte lumbalen Maxima Maximum medianus Meningeomen methodischen motorischen msec Myelographie nachweisbar nachweisen Namerow Nerven Nervenaktionspotentiale Nervenleitgeschwindigkeit Nervenstammreizung Neurographie Neurol neurologischen Neurone Neurophysiol NLG-Werte normal Normalpersonen pathologische pathologischen SRAP-Befunde Patienten peripheren primär Prozesse Querschnittsbefund Querschnittssyndrom raumfordernden Receptoren Refraktärzeit Reiz Reizantwort Reizung Rückenmark Rückenmarkserkrankungen schen Segmente Seitenvergleich Sensibilitätsgrenze Sensibilitätsstörungen sensible NLG sensory Shagass somatosensorische Reizantwortpotential somatosensorischen somatosensorischen RAP somatosensory evoked responses somatotopische spezifischen spinalen spinothalamischen SRAP SRAP-Anteile SRAP-Komponenten SRAP-Veränderungen SRAP-Verlust Störung supramaximale Tatsache tibialis Tractus spinothalamicus Unsere vasculäre Versuchspersonen

Bibliographic information