Allgemeine Literatur-Zeitung (Google eBook)

Front Cover
1 Review
  

What people are saying - Write a review

User Review - Flag as inappropriate

809 blitz ma

Selected pages

Common terms and phrases

Popular passages

Page 16 - Gott. Denn nochmals gesagt, es gibt eine Vernunft, eine Verknüpfung des Denkbaren in der Welt nach unwandelbaren Regeln, folglich muß es einen wesentlichen Grund dieser Verknüpfung geben; gesetzt, daß auch nur ein Einziges denkendes Wesen wäre.
Page 789 - Beobachtungen, Abhandlungen und Nachrichten, welche vorzüglich Krankheiten der Frauenzimmer und Kinder und die Entbindungswissenschaft betreffen, Tübingen 1787 Ders., Zweyte Nachricht von den Verhandlungen der Gesellschaft von Freunden der Entbindungskunst zu Göttingen.
Page 836 - Correspondenz der Heiligen aus dem Mittelalter und Briefe der Narren aus den neuern Zeiten, 3 Pakete, (Leipzig, 1787-88) (SB München, H.
Page 650 - Mahomet , comparés comme sectaires, Législateurs et Moralistes ; avec le tableau de leurs dogmes, de leurs loix, et de leur Morale par M.
Page 382 - Harduini itemque cum commentariis et adnotationibus Hermolai Barbari, Pintiani, Rhenani, Gelenii, Dalechampii, Scaligeri, Salmasii, Is. Vossii, JF Gronovii et variorum.
Page 576 - Da Uns äußerst daran gelegen ist, daß in Unsern Landen überall durch zweckmäßigen Unterricht der Jugend gute Menschen und brauchbare Bürger für jeden Stand erzogen werden, dieser wichtige Endzweck aber nicht besser erreicht werden kann, als durch einerley allgemeine Oberaufsicht, welche über das Ganze des gesammten Schulwesens Unserer Länder sich erstreckt, und dabei nach einerlei geprüften Grundsätzen verfährt, so haben Wir für gut gefunden, ein OberSchul-Kollegium über alle Unsere...
Page 111 - Schönheit allein bindet den gefühlvollen Menschen an die Welt, in welcher er lebt, an die todte Natur, an andere lebende Wesen: denn in dem Genüsse aller Art von Schönheit allein liegt die Erfüllung seiner Bestimmung zur Glückseligkeit".
Page 318 - Erinnerung nie wieder verliere ! 24. Nov. Gesegnet sey der da kömmt im Namen des Herrn ! Nemlich der heilige Geist, dessen Rührung ich zu empfinden meyne.
Page 165 - Religionsunterricht, der zugleich Seelforgern hinlänglichen Stoff zu Predigten darbietet. Verfafst von einem Benediktinermönche der Abtey Etten-heimmtinßer.

Bibliographic information