Homogenität und Differenz: zur Theorie der Aufgabenverteilung zwischen Bund und Ländern in Österreich

Front Cover
Braumüller, 2006 - Federal government - 207 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Bedarf und Grenzen an rechtlicher
49
B Neuere Entwicklungen
59
Befund Österreich
73
Copyright

Common terms and phrases

Abs 2 B-VG Angelegenheiten Art 10 Abs Art 15a B-VG Aufgaben Aufgabenverteilung Autonomie B-VG Bedarfsgesetzgebung Bereich Bericht des Ausschusses Bericht des Österreich-Konvents bestehen bestimmte Bund und Ländern Bundesgesetzgebung Bundesrat Bundesstaat Bundesstaatsreform Bundesstaatstheorie Bundesverfassung Bußjäger daher Darstellung delegierten Gesetzgebung demokratischer Deutschland Differenzierung doppelten Mehrheit Drei-Säulen-Modell dritten Säule effiziente einheitliche Entflechtung Entscheidungsebenen Europäische Verfassung europäischen Ebene Europäischen Union Europäischen Verfassungsvertrag Europarecht Federalism Fiedler-Entwurf fiskalische Äquivalenz föderalen Systems Föderalismus in Österreich Föderalismuskommission Föderalismusreform föderalistische freilich gebung Gemeinschaftsrecht Gesetz Gestaltungsspielräume Gliedstaaten Grund Grundsätze Grundsatzgesetzgebung hinsichtlich Institut für Föderalismus Instrument internationale ISBN Kompetenzen Kompetenzverteilung konkurrierenden Gesetzgebung Konzept Kriterien lich linear-hierarchische Materien Mehrebenensystem Mitgliedstaaten Modell nationalen Nationalstaates Öhlinger Ökonomische Österreich-Konvents ÖVP Parlament Peter Bußjäger Peter Pernthaler politischen Praxis Rahmen Rahmengesetz Rahmengesetzgebung Recht rechtlichen Rechtsetzung Regelungen regionalen Ebene sinnvoll Staaten stark Subsidiarität Subsidiaritätsprinzip System Tatsächlich Teil 4A Theorie TJ TJ Verfassung Verfassungsvertrag Vergleich VfGH VfSIg Vollziehung Vorschlag Wettbewerbsföderalismus Zentralisierung Ziel Zuständigkeiten

Bibliographic information