Kryptographie in C und C++

Front Cover
Springer, 2001 - C (Computer program language) - 409 pages
1 Review
Das Buch bietet einen umfassenden Aoeberblick A1/4ber die Grundlagen moderner kryptographischer Verfahren und ihre programmtechnische Entwicklung mit Hilfe einer leistungsfAhigen Erweiterung der Programmiersprachen C und C++. Es prAsentiert fundierte und einsetzbare Funktionen und Methoden mit professioneller StabilitAt und Performanz. Ihre Umsetzung wird an einer objektorientierten Implementierung des RSA-Kryptosystems demonstriert. Der zum neuen amerikanischen Advanced Encryption Standard (AES) erklArte Algorithmus "Rijndael" wird ausfA1/4hrlich mit vielen Hinweisen fA1/4r die Implementierung erlAutert. Die beiliegende CD-ROM bietet mit optimierten Implementierungen des Standards in C und C++, kryptographischen Funktionen in C und C++, einer umfangreichen Testsuite fA1/4r die Arithmetik den Lesern einen gut sortierten Baukasten fA1/4r eigene Anwendungen.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

References to this book

About the author (2001)

Michael Welschenbach works for SRC Security Research & Consulting GmbH in Bonn, Germany. He graduated with a master's degree in mathematics from the University of Cologne, and has extensive experience in both pure and applied cryptological research. Currently, his favorite programming languages are C and C++. When not working, he enjoys spending time with his wife and two sons, programming, reading, and playing music.

Bibliographic information