Search Images Maps Play YouTube News Gmail Drive More »
Sign in
Books Books 1 - 7 of 7 on wir uns wol vorläufig mit dem hinweis begnügen, daß die starke (bindevocalische)....  
" wir uns wol vorläufig mit dem hinweis begnügen, daß die starke (bindevocalische) conjugation im germanischen füglich als die normalabwandlung gelten durfte und daß ir gegenüber im praesens der ersten schwachen nur das dem „ bindevocal " vorausgehende... "
Studien zur griechischen und lateinischen Grammatik - Page 284
by Alois Vaníček - 1876
Full view - About this book

Zur Geschichte der deutschen Sprache

Wilhelm Scherer - 1868 - 492 pages
...gleichwohl sandida, sandiths lauten, so müssen wir uns wohl vorläufig mit dem Hinweis begnügen, dass die starke (bindevocalische) Conjugation im Germanischen...füglich als die Normalabwandlung gelten durfte und dass ihr gegenüber im Praesens der ersten schwachen nur das dem „Bindevocal" vorausgehende i (j)...
Full view - About this book

Zur bedeutung des Schwachen Präteritums: der germanischen Sprachen

Wilhelm Begemann - Germanic languages - 1874 - 192 pages
...(bindevocalische) Conjugation im Germanischen füglich als die Nonnalabwandlung gelten durfte und dass ihr gegenüber im Praesens der ersten schwachen nur das...vorausgehende i (j) als charakteristisch erscheinen konnte: vergl. in der goth. Composition der Substantiva arbi-numja, mari-saivs, wofür man arbja-numja, marja-saivs...
Full view - About this book

Studien zur griechischen und lateinischen Grammatik, herausg. von G. Curtius ...

Griechische Grammatik - 1876
...„Wenn die formen gleichwol sandida, sandips [anstatt * »undfiidn, * sundeiji.'i] lauten, so müßen wir uns wol vorläufig mit dem hinweis begnügen,...schwachen nur das dem „ bindevocal" vorausgehende / (j) als charakteristisch erscheinen konnte." Ich hoffe, daß nach disen auseinandersetzungen Breal...
Full view - About this book

Zur Geschichte der deutschen Sprache. 2. Ausg

Wilhelm Scherer - German language - 1878 - 660 pages
...glcichwol sundida, sandiths lauten, so müssen wir uns wol vorläufig mit dem Hinweise begnügen, dass die starke (bindevocalische) Conjugation im Germanischen...füglich als die Normalabwandlung gelten durfte und dass ihr gegenüber im Praesens der ersten schwachen nur das dem 'Bindevocale' vorausgehende i (j)...
Full view - About this book

Das Verbum in der nominalcomposition im deutschen, griechischen, slavischen ...

Hermann Osthoff - 1878 - 372 pages
...*daupei-ß-s gebildet ward : darüber hat wol Scherer s. 182. das richtige vermutet, wenn er meint, „dass die starke (bindevocalische) conjugation im germanischen...füglich als die normalabwandlung gelten durfte und dass ihr gegenüber im präsens der ersten schwachen nur das dem 'bindevocar vorausgehende f ()) als...
Full view - About this book

Zur Geschichte der deutschen Sprache. 2. Ausg

Wilhelm Scherer - German language - 1878 - 660 pages
...gleichwol sandida, sanditlts lauten, so müssen wir uns wol vorläufig mit dem Hinweise begnügen, dass die starke (bindevocalische) Conjugation im Germanischen...füglich als die Normalabwandlung gelten durfte und daas ihr gegenüber imPraesens der ersten schwachen nur das dem 'Bindevocale' vorausgehende i (j) als...
Full view - About this book

Das Verbum in der Nominalcomposition im Deutschen, Griechischen, Slavischen ...

Hermann Osthoff - Indo-European languages - 1878 - 372 pages
...*daupei-f>-s gebildet ward: darüber hat wol Scherer s. 182. das richtige vermutet, wenn er meint, „dass die starke (bindevocalische) conjugation im germanischen...füglich als die normalabwandlung gelten durfte und dass ihr gegenüber im präsens der ersten schwachen nur das dem 'bindevocal' vorausgehende i (f) als...
Full view - About this book




  1. My library
  2. Help
  3. Advanced Book Search
  4. Download PDF