Grabreden und Gebete an Gräbern (Google eBook)

Front Cover
Adolph Schiller, 1862 - Funeral sermons - 232 pages
0 Reviews
  

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

Popular passages

Page 34 - Selig sind die Toten, die in dem Herrn sterben, von nun an. Ja, der Geist spricht, daß sie ruhen von ihrer Arbeit; denn ihre Werke folgen ihnen nach.
Page 45 - Ei, du frommer und getreuer Knecht, du bist über Wenigem getreu gewesen, ich will dich über Viel setzen. Gehe ein zu deines Herrn Freude.
Page 148 - Wenn ich nur dich habe, so frage ich nichts nach Himmel und Erde. Wenn mir gleich Leib und Seele verschmachtet, so bist du doch, Gott, allezeit meines Herzens Trost und mein Teil.
Page 184 - Die Erlöseten des Herrn werden wieder kommen, und gen Zion kommen mit Jauchzen; ewige Freude wird über ihrem Haupte sein; Freude und Wonne werden sie ergreifen und Schmerz und Seufzen wird weg müssen.
Page 51 - Trachtet am ersten nach dem Reiche Gottes, und nach Seiner Gerechtigkeit, so wird euch solches alles zufallen.
Page 86 - Herrn Jesu Christi, der uns nach seiner großen Barmherzigkeit wiedergeboren hat zu einer lebendigen Hoffnung durch die Auferstehung Jesu Christi von den Todten, zu einem unvergänglichen und unbefleckten und unverwelklichen Erbe, das behalten wird im Himmel...
Page 102 - Siehe, meine Tage sind einer Hand breit bei dir, und mein Leben' ist wie nichts vor dir. Wie gar nichts sind alle Menschen, die doch so sicher leben!
Page 135 - Er begehret meiner, so will ich ihm aushelfen (spricht der Herr); Er kennet meinen Namen, darum will ich ihn schützen. Er rufet mich an, so will ich ihn erhören; Ich bin bei ihm in der Noth; Ich will ihn herausreißen und zu Ehren machen; Ich will ihn sättigen mit langem Leben Und will ihm zeigen mein Heil, (PI.
Page 34 - Jch muß wirken die Werke deß, der mich gesandt hat, so lange es Tag ist; es kommt die Nacht, da Niemand wirken kann.
Page 147 - Bibel: >Selig ist der Mann, der die Anfechtung erduldet, denn nachdem er bewähret ist, wird er die Krone des Lebens empfangen, welche Gott verheißen hat denen, die ihn lieb haben.

Bibliographic information