Jenseits von Stand und Klasse? Thesen von Ulrich Beck zur Individualisierung der Gesellschaft

Front Cover
GRIN Verlag, 2008 - 36 pages
0 Reviews
Rezension / Literaturbericht aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Soziologie - Individuum, Gruppe, Gesellschaft, Note: 2, Bergische Universitat Wuppertal, Veranstaltung: Seminar, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Arbeit enthalt eine ubersichtliche Zusammenfassung der Thesen aus dem Aufsatz: Jenseits von Stand und Klasse? von Ulrich Beck, Abstract: Ulrich Beck beschreibt in seinem Aufsatz Jenseits von Klasse und Stand?" den zunehmenden Individualisierungsprozess, der sich innerhalb unserer Gesellschaft seit den funfziger Jahren ereignet. Laut Beck kommt es namlich genau seit der Nachkriegszeit zu einem entscheidenden Kontinuitatsbruch sozialer Ungleichheitsverhaltnisse. Die folgende Zusammenfassung dieses Aufsatzes gliedert sich in zwei Teile und in vier Thesen, welche Ulrich Beck 1984 verfasst hat. Im Teil I dieses Aufsatzes beschreibt Beck anhand einer kurzen Auseinandersetzung mit den zwei Klassikern der Ungleichheitstheorie, Marx und Weber, die einsetzenden Individualisierungstendenzen zur damaligen Zeit. Fur Beck lassen sich die Ansatze von Marx und Weber nicht mehr in die Nachkriegszeit ubertragen, da mit der Schaffung sozialstaatlicher Sicherungs- und Steuerungssysteme im Rahmen des Wohlfahrtstaates soziale Anspruche ausgelost wurden, die zu einem zunehmenden Verlust von Klassensolidaritaten gefuhrt haben. Teil II Beck bezeichnet in seiner ersten These den Arbeitsmarkt als Motor der Individualisierung." Er stutzt diese These durch drei Elemente, die er auf den Arbeitsmarkt bezieht: Bildung, Mobilitat und Konkurrenz. Die zweite These schildert die Konsequenzen des unaufhaltsamen Individualisierungsschubes, der sich in der BRD seit den funfziger Jahren ereignet hat. Dieser fuhrt zu einer Auflosung von standisch gepragten Klassenkulturen. Beck vertritt die These, dass wir heute bereits in Verhaltnissen jenseits der Klassengesellschaft leben. In der dritten These geht es um weitraumige Veranderungen, die durch immer neue Technologien und Innovationen
  

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

21.Jahrhundert Abschluss allerdings nicht verwechselt Andersmachen Arbeitslosigkeit Arbeitsmarkt bezieht Art Nachklassengesellschaft Auflösung von ständisch Aufsatz ausgelöst Beck bezeichnet Beck zur Individualisierung Becksche Argumentationsmuster beschreibt Beck Bildung einzelne Entwicklung fortschreitenden Individualisierungsprozess Frauenbewegung fünfziger Jahren ereignet Gemeinsamkeitsgefühl geprägten Klasse Gesellschaft wie MARX gewohnten Umfeld GRIN Verlag Gruppierungen Herauslösung individualisierte Gesellschaft Individualisierung der Gesellschaft Individualisierungstendenzen Individuen innerhalb unserer Gesellschaft Jenseits von Stand KARL MARX Klassensolidaritäten Klassiker der Ungleichheitstheorie Konfliktlinien Konkurrenzdenken Kreckel kultureller Laut Beck kommt Leistung Lohnarbeit MARX sie beschrieben MARX und MAX Marx und Weber MAX WEBER Menschen Mobilität und Konkurrenz Nachkriegszeit Nichtlohnabhängigen Öffentlichkeit Pluralisierung privatisierte Lebenswelt Privatismus Privatleben Prozess Rahmen des Wohlfahrtstaates Schaffung sozialstaatlicher Sicherungs soziale Ansprüche soziale Klasse soziale Mobilität sozialen und politischen sozialer Ebene sozialer Ungleichheitsverhältnisse Stand und Klasse ständisch geprägten Klassenkulturen ständische Tradition stellt Steuerungssysteme Strukturen sozialer Ungleichheit Technologien und Innovationen traditionale Ulrich Beck beschreibt unaufhaltsamen Individualisierungsschub Veränderungen Verlust verwechselt werden sollte Vgl.Beck Zuge der Individualisierung zunehmend

Bibliographic information