Handschrift und Charakter: gemeinverständlicher Abriss der graphologischen Technik

Front Cover
S. Hirzel, 1949 - Graphology - 257 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Related books

Contents

Kapitel Regelmässigkeit und Ebenmaß
1
Kapitel Doppeldeutigkeit und Formniveau
29
Kapitel Zur Technik der Niveaubestimmung
46

12 other sections not shown

Other editions - View all

Common terms and phrases

Arkade Aufstrich Ausdruck Ausgangsschrift außen äußerst Bedeutung beiden Beispiel besonders bestimmt Bewegung Bild Bindung Bindungsform bloß Buchstaben Charak Charakterkunde daher Denken Deutung Druckbetonung Duktus Ebenmaß Eigenschaften Eile Eindruck endlich Endstrich ersten fadenhafte Fall fast Form Formniveau freilich Gefühle Gegensatz Geistes geistigen gelegentlich Geschwindigkeit gewiß gewöhnlich gibt Girlande gleich grade Graphologie Griffel Griffelhaltung Großbuchstaben Größe Gründen Grundstriche Hand Handschrift höher i-Punkt indes keit kleinen Kurzbuchstaben Kurzlängen Langbuchstaben Längenunterschiedlichkeit Langlängen Langsamkeit Leben leicht lich lichkeit Linksläufigkeit Mangel Massenverteilung Menschen Merkmale minder muß Natur negativ Neigungen Neigungswinkel Niveau Oberlängen Oberzeichen Paraphe Pathos persönlichen recht Rechtsläufigkeit Regelmäßigkeit Reibungsdruck rhythmische Rhythmus Sachlichkeit Schärfe Schleifen Schlußzüge Schreibbegabung Schreibbewegung Schreiber Schreiberin Schreibgerät Schrift Schrifteigenschaften Schrifturhebers Schwäche seelischen selten Sinnlichkeit Spitzfeder Stärke steht Suggestibilität Tafel Tatsache Teigigkeit Textfigur Triebe umso Unterlängen untermittleren Unterschleifen Urheber Ursprünglichkeit Verhältnis verhältnismäßig verrät verschiedenen Verstand Völle völlig vorwaltend Wahlverwandtschaft Wasserwelle Weite weniger wesentlich wieder Winkel wollen Wörter zeigt Zeile Zierschrift Züge zumal zweiten

Bibliographic information